Publikationen des Vereins

Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte

Übersicht der Inhaltsverzeichnisse aller 60 Bände der „Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte“
sowie ergänzende Autoren-, Personen-, Orts- und Sachregister.
Von Susanne Kaup

Kataloge der Bischöfe von Freysing, S. 3–209
Hoheneicher, Franz von Paula: Ueber die chronicas (catalogos) Episcoporum Frisingensium, S. 3–14
Deutinger, Martin von: Uebersicht der Bischöfe von Freysing, S. 15–25
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Joannis Freiberger, Origo christianae religionis ecclesiae Frisingensis seu vita s. Corbiniani primi Episcopi Frisingensis cum chronico Episcoporum Frisingensium. (Ein nach Handschriften verbesserter Abdruck der Ausgabe von 1520), S. 26–56
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Series et acta Episcoporum Frisingensium a s. Corbiniano usque ad Maximilianum Procopium (das erstemal aus Handschriften herausgegeben), S. 57–102
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Joachim Haberstock, Chronologium Episcoporum Frisingensium, elegicws redditum (bisher ungedruckt), S. 103–150
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Catalogus Episcoporum Frisingensium oder Ver- zeichnis und kurze Chronik der Bischöfe von Freysing (nach alten Handschriften hergestellt), S. 151–209

Reihenfolge der Bischöfe zu Chiemsee nebst der Reihenfolge der Erzbischöfe zu Salzburg und einer synchronistischen Uebersicht der Päpste, der Erzbischöfe von Salzburg und der Bischöfe von Freysing und Chiemsee, S. 211–268
Rauchenbichler, Joseph: Reihenfolge der Bischöfe zu Chiemsee, S. 213–237
Deutinger, Martin von: Reihenfolge der Erzbischöfe von Salzburg, S. 238–259
Deutinger, Martin von: Synchronistische Uebersicht der Päpste, der Erzbischöfe von Salzburg und der Bischöfe von Freysing und Chiemsee, S. 260–268
Geiß, Ernest: Geschichte des Benedictiner-Nonnenklosters Frauen-Chiem- see. Aus Urkunden angefertigt. Mit einer Ansicht der Klostergebäude, S. 269–480
Koch-Sternfeld, Joseph Ernst Ritter von: Urkundliche Nachrichten von dem weiland Frauen-Kloster am Nonnberg im Isengau und von der Um- gegend, S. 481-491
Gottfried Matthias Egger, der Jubelpriester und Jubelpfarrer in Hohen- kammer, mit dem Porträte des Jubilars, einer Festrede Sr. Erzbischöf- l[ichen] Excellenz und der Reihenfolge der Pfarrer und Benefiziaten von Hohenkammer, S. 492–524
Statistische Uebersicht des Bisthums Freysing vom Jahre 1752. Nach einer gleichzeitigen Handschrift zusammengestellt, S. 525–567

Deutinger, Martin von (Hrsg.): Päpstliche Urkunden zur Geschichte des Bisthums Freysing vom Jahre 1217-1463 (Nr. 1 bis 52), S. 1-151.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Anhang von Urkundenregesten zur Geschichte der bayerischen Herzoge und des Kloster St. Emmeram in Regensburg, S. 152-159.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Beylagen (A - U) zur 47. Urkunde, die Vereinigung der Pfarrey Königsdorf mit den Kloster Benedictbeuern betreffend, S. 160-283.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Uebersicht des Inhalts dieser Urkunden und Beylagen, S. 284-294.
Wiedemann, Theodor: Geschichte der Pfarrey Hegling im Landgerichte und Decanate Aibling. Aus Urkunden bearbeitet, S. 295-396.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Das Passionsspiel in Oberammergau. Berichte und Urtheile über dasselbe (mit einer lithographischen Ansicht der Bühne), S. 397-570.

Deutinger, Martin von: Das Passionsspiel in Oberammergau. Fortsetzung und Schluß der gesammelten Berichte und Urtheile über dasselbe nebst geschichtlichen Notizen über die Passionsspiele in Bayern überhaupt, (mit einer lithographischen Beilage), S. 1-460.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Viti Arnpeckhii liber de gestis Episcoporum Frisingensium. Bisher ungedruckt, nunmehr aus einer alten Handschrift herausgegeben und mit Vorerinnerungen und Anmerkungen versehen. Beylage hierzu: De prima fundatione monasterii in Weihenstephan, S. 461-568.

Wiedemann, Theodor: Geschichte des ehemaligen Stiftes regulirter Chorherren zu Beyharting im Decanate und Landgerichte Aibling. Aus Urkunden bearbeitet, S. 1-314

Miscellen:
Eine päpstliche Urkunde aus dem XII. Jahrhunderte, die Kirche zum hl. Joh[ann] Bapt[ist] in Freysing betr[effend], S. 315-317. Geiß, Ernest: Eine kaiserliche Urkunde aus dem XIII. Jahrhunderte, das Stift Berchtesgaden und das Spital in Ellingen betr[effend], S. 317-318.
Geiß, Ernest: Geschichte des regulirten Augustiner-Chorherren-Stiftes Högelwerd. Aus Urkunden angefertigt. Mit einer Ansicht des Klosters und den Klosterwappen, S. 319-554.
Statuta collegii Ysnensis (ecclesiae collegiatae ad s. Zenonem in Isen) de anno 1533, S. 555-576.
Anhang zur Geschichte des Klosters Beyharting, S. 577-591.

Deutinger, Martin von (Hrsg.): Jos[ephi] de Heckenstaller dissertatio historica de antiquitate et aliis quibusdam memorabilibus cathedralis ecclesiae Frisingensis unacum serie Episcoporum, Praepositorum et Decanorum Frisingensium. Mit Noten des Herausgebers, einem Anhange von Briefen und drey Grundplänen der Domkirche in Freysing, S. 1-62.
Statuta ecclesiae collegiatae s. Viti prope Frisingam, anno 1601 approbata, S. 63-92.
Wimmer, Friedrich: Bibliographie des bayerischen Concordates von 1583. Mit Notizen über die Publication dieses Concordates und der Concordatsurkunde im Urtexte und den Uebersetzungen von 1592 und 1617, S. 93-208.
Zur Geschichte des Schulwesens in der Stadt Freysing, S. 209-568.

Gentner, Heinrich: Geschichte des Benedictinerklosters Weihenstephan bey Freysing. Aus Urkunden angefertigt, S. 1-350.
Baur, Joseph: Ecksberg, die Wallfahrt, das Beneficium und die dortselbst jetzt neu begründete Kretinenanstalt. Mit einer Ansicht der Kirche und des Anstaltsgebäudes, S. 351-383.

Miscellen:
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Das Passionsspiel in Ammergau (Berichte vom Jahre 1820 und 1840), S. 384-401.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Die sonderbare Erscheinung eines angeblichen Priesters Balsaro in München (1781), S. 402-409.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Alte Abschrift einer Denktafel im Kloster Scheyern, S. 410-416.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Die Alliolische Marienstiftung zur alten Pfarrkirche in Garmisch, S. 416-426.
Abraham Megerle, Kanonicus in Altötting, S. 426-437.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Fürstbischöflich-Freysingisches Patent, die churbayerischen Gesetzbücher von 1751, 1753 und 1756 in dem Fürstbisthum Freysing betr[reffend], S. 437-439.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Die Stiftung einer Priesterbruderschaft in Saalfelden durch Bischof Berthold von Chiemsee, S. 439-485.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Pfarrbeschreibungen (Abens, Mittbach, Schwindkirchen und Zolling) vom Jahre 1585, S. 485-497.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Die erloschene Pfarrey Grünling, S. 497-501.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Einige Notizen über den ehemaligen Handel der Freysingischen Grafschaft Werdenfels, S. 501-503.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Bischof Dracolph von Freysing, S. 503-523.
Deutinger, Martin von (Hrsg.): Bischof Berthold von Freysing, S. 523-567.

Fastlinger, Max: Das Todesjahr des hl. Korbinian, S. 1-16.
Lindner, Pirmin: Die Klöster des Bistum Freising vor der Säkularisation, S. 17-94.
Uttendorfer, Emil: Ein Freisinger Formelbuch, S. 95-149.
Uttendorfer, Emil: Das Freisingische Seminarium Studiosorum (1613-1623), S. 150-154.
Stigloher, Marcellus: Kloster Weyarn im österreichischen Erbfolgekrieg, S. 155-178.
Lindner, Pirmin: Historia monasterii Tegernseensis, S. 179-258.
Specht, Franz Anton: Eine Firmreise des Fürstbischofs Ludwig Joseph im Jahre 1786, S. 259-281.
Fastlinger, Max: Münchens kirchliche Anfänge, S. 282-296.
Specht, Franz Anton: Kirchliche Volksausgänge Alt-Münchens, S. 297-303.
Register, S. 305-316.

Fastlinger, Max: Das Mirakelbuch von Pürten, S. 1-13.
Schlecht, Joseph: Die Altäre des Freisinger Doms, S. 14-56.
Fastlinger, Max: Der Freisinger Turmschatz unter Bischof Konrad dem Sendlinger (1314-1322), S. 57-70.
Stigloher, Marcellus: Zur Geschichte der Sendlinger Bauernschlacht, S. 71-77.
Lindner, Pirmin: Historia monasterii Tegernseensis, S. 78-286.
Hoffmann, Richard: Altbayerische Klosterkirchen aus Barock- und Rokokozeit, S. 287-329.
Linsenmayer, Anton: Wirtschaftliches aus dem ehemaligen Chorherrenstift Berchtesgaden, S. 330-362.
Specht, Franz Anton: Fürstbischof Joseph Konrad in Berchtesgaden 1791, S. 363-401.
Pfatrisch, Peter: Die Pfarrei Hart, S. 402-432.
Register, S. 433-444.

Hoffmann, Richard: Der Altarbau im Erzbistum München und Freising in seiner stilistischen Entwicklung vom Ende des 15. bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts, S. 1-326.

Doll, Johann: Die Anfänge der bayerischen Domkapitel, S. 1-55.
Zahnbrecher, Franz Xaver: Die Kolonisationstätigkeit des Hochstiftes Freising in den Ostalpenländern, S. 56-139.
Fastlinger, Max: Die Ahnherren der Wittelsbacher als Vögte des Freisinger Hochstifts, S. 140-160.
Hoffmann, Richard: Die ehemaliger Dominikanerkirche St. Blasius in Landshut, S. 161-194.
Hofmann, Friedrich H.: Zur Glockenkunde, S. 195-204.
Hoffmann, Richard: Die Kunstaltertümer im erzbischöflichen Klerikalseminar zu Freising, S. 205-353.
Register, S. 355-368.

Nachruf auf Domkapitular Dr. Franz Anton Specht, S. III-IV
Seeanner, Matthias: Die Glocken der Erzdiözese München und Freising. Historisch-statistisch beschrieben unter Mitwirkung des Klerus der Erzdiözese, S. 1-515.

Ruf, Paul: Studien zum Urkundenwesen der Bischöfe von Freising im 12. und 13. Jahrhundert, S. 1-101.
Kißlinger, Johann Nep.: Geschichte des Benediktinerklosters St. Veit (früher Elsenbach) bei Neumarkt a. d. Rott in Oberbayern, S. 103-394.

Hanser, Laurentius: Rechtsgeschichtliche Forschungen über das Kloster Scheyern, S. 1-165.
Angermaier, Jakob: Das Bistum Freising im Nuntiaturstreit, S. 169-207.

Zur Einführung, S. 3-4
Held, Heinrich, Lorenz von Westenrieder, S. 5-13.
Mitterwieser, Alois: De collegiatis Bavariae ecclesiis, S. 14-18.
Hartmann, Johann B.: Martinus Mergentheimer, ein Schulmeister des 15. Jahrhunderts, S. 19-58.
Mayer-Pfannholz, Anton: Zur Baugeschichte der Wallfahrtskirche Maria Birnbaum bei Sielenbach, S. 59-80.
Stoeckle, Hermann Maria: Die kirchenrechtliche Verfassung des Fürstbistums Freising unter den letzten drei Fürstbischöfen 1769-1802, S. 81-252.
Register, S. 79-80, 253-256.

Habenschaden, Karl: Der Münchener Nuntiaturstreit in der Publizistik, S. 1-95.

Geiger, Simon: Kloster Tegernsee. Ein Kulturbild, S. 3-180.

Strzewitzek, Hubert: Die Sippenbeziehungen der Freisinger Bischöfe im Mittelalter, S. 3-250.

Bastgen, Beda: Bayern und der Heilige Stuhl in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nach den Akten des Wiener Nuntius Severoli und der Münchener Nuntien Serra-Cassano, Mercy d’Argenteau und Viale Prelà, sowie den Weisungen des römischen Staatssekretariates aus dem vatikanischen Geheimarchiv. I. Teil, S. 1-520.

Bastgen, Beda: Bayern und der Heilige Stuhl in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Nach den Akten des Wiener Nuntius Severoli und der Münchener Nuntien Serra-Cassano, Mercy d’Argenteau und Viale Prelà, sowie den Weisungen des römischen Staatssekretariates aus dem vatikanischen Geheimarchiv. II. Teil, S. 521-1071.

Mois, Jakob: Das Stift Rottenbuch in der Kirchenreform des XI.-XII. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur Ordens-Geschichte der Augustiner-Chorherren, S. 1-383.

Staber, Josef: Volkfrömmigkeit und Wallfahrtswesen des Spätmittelalters im Bistum Freising, S. 1-103.

Rückert, Georg: Eusebius Amort und das bayerische Geistesleben im 18. Jahrhundert. Mit einem Verzeichnis seiner Werke, S. 1-74.

Benker, Sigmund: Philipp Dirr und die Entstehung des Barock in Baiern, S. 1-208.

Fischer, Joseph Anton (Hrsg.): Lantbert von Freising 937-957. Der Bischof und Heilige. Erinnerungsgabe an die Jahrtausendfeier 1957, S. 7-108.
Fischer, Joseph Anton: Lantbert von Freising (937-957). Der Bischof und Heilige, S. 7-80.
Fischer, Joseph Anton: Das Jahrtausend-Gedächtnis 1957, S. 81-86.
Fuchs, Johannes: Festpredigt zum St.-Lantberts-Jubiläum, S. 87-92.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Das Verhältnis von Geschichte und Legende im Leben des heiligen Lantbert, S. 93-105. Register, S. 106-108.

Gierl, Irmgard: Bauernleben und Bauernwallfahrt in Altbayern. Eine kulturkundliche Studie auf Grund der Tutenhausener Mirakelbücher, S. 3-164.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Festgabe des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising zum Münchener Eucharistischen Weltkongreß 1960, S. 1-179.
Hufnagel, Max Josef: Zeugen eucharistischer Frömmigkeit in St. Peter, Münchens ältester Pfarrei, S. 9-36.
Bauer, Anton: Eucharistische Wallfahrten zu „Unserm Herrn“, zum „Hl. Blut“ und zum „St. Salvator“ im alten Bistum Freising, S. 37-71.
Fischer, Joseph Anton: Über die Anfänge der Fronleichnamsfeier im alten Bistum Freising, S. 72-88.
Weißthanner Alois - Fischer, Joseph Anton: Quellenanhang zum vorhergehenden Artikel, S. 89-93.
Bauerreiß, Romuald: Zur Entstehung der Fronleichnamsprozession in Bayern, S. 94-101.
Staber, Josef: Die Bildhaftigkeit der spätmittelalterlichen Eucharistiepredigt, S. 102-115.
Stockmeier, Peter: Zur barocken Eucharistie-Katechese im Bistum Freising, S. 116-131.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Ein Beicht- und Kommuniondekret des letzten Freisinger Fürstbischofs Josef Konrad, S. 132-149.
Hartig, Michael: Die Pflege des Eucharistischen Lebens in der Erzdiözese München und Freising, S. 150-159.
Rall, Hans: Das Altarsakrament im Schicksal König Ludwig II. von Bayern, S. 160-179.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Forschungen zur bayerischen und schwäbischen Geschichte, S. 1-80.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Der schwäbische und bayerische Name nach Inschriften aus Augustins Heimatland, aus dem Kodex des „Bayer. Geographen“ und des Wessobrunner Gebetes, S. 6-23.
Stapf, Franz - Hufnagel, Max Josef: Die Basilianer-Mönche in München-Au nach archivalischen Quellen des Staatsarchivs für Oberbayern, S. 24-47.
Dussler, Hildebrand: Die Allgäuer Erweckungsbewegung in der Sicht des Freisinger Moraltheologen Magnus Jocham, S. 48-80.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Jahrbuch 1962 für altbayerische Kirchengeschichte, S. 1-168.
Müller-Karpe, Hermann: Eine Menas-Ampulle von "Harlaching", S. 11-14.
Zagiba, Franz: Das abendländische Bildungswesen bei den Slawen im 8./9. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Geschichte der bayerischen Ostmission, S. 15-44.
Bauerreiß, Romuald: Korrekturen zu den Ortsbestimmungen von Th. Bitteraufs „Traditionen des Hochstifts Freising“, S. 45-50. Fischer, Joseph Anton: Bischof Uto von Freising (906-907), S. 51-63.
Bauer, Anton: Die Marienwallfahrt Feldkirchen bei Rott am Inn, S. 64-75.
Leitschuh, Max: Ausgewählte Lesefrüchte, gesammelt bei Nachforschungen nach den Schicksalen der Abiturienten des 1559 gegründeten Münchener Jesuitengymnasiums, S. 76-89.
Hufnagel, Max Josef: Korbinian als Friedensstifter im Spanischen Erbfolgekrieg. Ein Beitrag zur Geschichte der Reliquienverehrung unseres Diözesanpatrons, S. 90-104.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Die religiöse Betreuung der Kriegsgefangenen und der Besuch des Nuntius Orsenigo im Lager Moosburg, S. 105-120.
Irschl, Simon: Prälat Dr. Michael Hartig (1878-1960), S. 121-128.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising von 1945 bis 1961, S. 129-143.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising für die Nachkriegsjahre bis zur Gegenwart, S. 144-148.
Schöttl, Josef: Gedenkfeier des Diözesangeschichtsvereins am Grabe des Bischofs Otto von Freising 1958, S. 149-152.
Hufnagel, Max Josef: Studienfahrt des Diözesangeschichtsvereins zu den Besitzungen des Hochstifts Freising in der ehemaligen Donaumonarchie, S. 153-159.
Bücher, S. 160-168.

Mitterer, Sigisbert (Hrsg.): 1200 Jahre Kloster Schäftlarn 762-1962. Blätter zum Gedächtnis, S. 1-171.
Mitterer, Sigisbert: Die erste benediktinische Zeit von Schäftlarn, S. 9-19.
Ruf, Paul: Die Handschriften des Klosters Schäftlarn, S. 21-122.
Münster, Robert: Evermodus Groll und die Musikpflege in Schäftlarn im Ausgang des 18. Jahrhunderts, S. 123-156.
Huebner, Dietmar von: Kalendarium Praemonstratense in einer Schäftlarner Choralhandschrift des 12. Jahrhunderts, S. 157-169.
Mitterer, Sigisbert: Schlußwort, S. 171.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Jahrbuch 1963 für altbayerische Kirchengeschiche, S. 1-223.
Fischer, Joseph Anton: Das Christentum zur Römerzeit im nachmaligen Bistum Freising, S. 11-39.
Stockmeier, Peter: Die spätantike Kirchen-Organisation des Alpen-Donauraumes im Licht der literarischen und archäologischen Zeugnisse, S. 40-76.
Herrmann, Erwin: Zu Entstehung und Bedeutung des sog. Geographus Bavarus (Descriptio civitatum), S. 77-86.
Maier, Marinus: Die "Vita SS. Marini et Anniani" in ihrer kürzeren Fassung - Untersuchung und Text, S. 87-100.
Bauerreiß, Romuald: Ein „Lateranpalast“ in Altbayern (Regensburg), S. 101-108.
Bauer, Anton: Die Liebfrauenwallfahrt Kirchreuth, S. 109-111.
Schöttl, Josef: Zur Geschichte der ehemaligen Filialkirche Biberkor, S. 112-129.
Dotzler, Ludwig: Über das Verhältnis Martin Deutingers zu Ignaz Döllinger, S. 130-147.
Kifinger, Georg: Josef Göttler zum Gedächtnis, S. 148-153.
Lindner, Dominikus: Die Philosophisch-theologische Hochschule Freising im „Dritten Reich“, S. 154-168.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Seminar und Lazarett Freising 1939-1945, S. 169-195.
Malanczuk, Vladimir: Anfänge der Ukrainerseelsorge in München, S. 196-201.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1962, S. 202-205.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising für das Jahr 1962, S. 206-207.
Mayer, Matthias: Fahrt des Vereins für Diözesangeschichte in die ehemals Freisingische Grafschaft Ismaning, S. 208-212.
Bücher und Zeitschriften, S. 213-223.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Eucharistische Frömmigkeit in Bayern. Zweite ergänzte und vermehrte Auflage der "Festgabe des Vereins für Diözesangesichte von München und Freising zum Münchener Eucharistischen Weltkongreß 1960", S. 1-186.
Hufnagel, Max Josef: Zeugen eucharistischer Frömmigkeit in St. Peter, Münchens ältester Pfarrei, S. 9-36. Bauer, Anton: Eucharistische Wallfahrten zu „Unserm Herrn“, zum „Hl. Blut“ und zum „St. Salvator“ im alten Bistum Freising, S. 37-71.
Mois, Jakob: Die ehemalige Heilig-Blut-Kapelle im Rottenbuch, S. 72-77.
Fischer, Joseph Anton: Über die Anfänge der Fronleichnamsfeier im alten Bistum Freising, S. 78-95.
Weißthanner Alois - Fischer, Joseph Anton: Quellenanhang zum vorhergehenden Artikel, S. 96-100.
Bauerreiß, Romuald: Zur Entstehung der Fronleichnamsprozession in Bayern, S. 101-108.
Staber, Josef: Die Bildhaftigkeit der spätmittelalterlichen Eucharistiepredigt, S. 109-122.
Stockmeier, Peter: Zur barocken Eucharistie-Katechese im Bistum Freising, S. 123-138.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Ein Beicht- und Kommuniondekret des letzten Freisinger Fürstbischofs Josef Konrad, S. 139-156.
Hartig, Michael: Die Pflege des Eucharistischen Lebens in der Erzdiözese München und Freising, S. 157-166.
Rall, Hans: Das Altarsakrament im Schicksal König Ludwig II. von Bayern, S. 167-186.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Jahrbuch 1964 für altbayerische Kirchengeschichte, S. 1-210.
Sturm, Joseph: Schledorfs Urgeschichte, S. 11-26.
Schnell, Friedrich: Das Alter der Pfarrei Münsing, S. 27-40.
Hunklinger, Georg, Zur Gründungsgeschichte von Anger-Pfaffendorf, S. 41-47.
Staber, Josef: Die Teilnahme des Volkes an der Karwochenliturgie im Bistum Freising während des 15. und 16. Jahrhunderts, S. 48-85.
Leitschuh, Max: Zur Geschichte von Rott am Inn und der Künstlerfamilie Asam, S. 86-93.
Lindner, Dominikus: Der Streit um die Exemtion des Bistums Regensburg vom Salzburger Metropolitanverband (1645-1796), S. 94-113.
Krausen, Edgar: Der Kult des heiligen Peregrinus in der Erzdiözese München und Freising, S. 114-118.
Mayer, Matthias: Placidus von Camerlohers Kirchenmusik und Bühnenwerke, S. 119-162.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Hermann Wehrle zum Gedächtnis, S. 163-166.
Hufnagel, Max Josef: Albert Huth, Theologiestudent, am 15.2.1944 gefallen an der Ostfront, S. 167-180.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Seelsorglicher Beistand beim „Letzten Gang“ im Gefängnis Stadelheim während des Zweiten Weltkrieges, S. 181-185.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1963, S. 186-189.
Mayer, Matthias: Fahrt in die ehemals Freisingische Herrschaft Burgrain, S. 190-194.
Mitteilungen, S. 195-197.
Bücher und Zeitschriften, S. 198-208.

Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.): Jahrbuch 1965 für altbayerische Kirchengeschichte, S. 1-182.
Verzeichnis der Abbildungen, S. 10
Ziegler, Adolf Wilhelm: Die Absetzung des Erzbischofs Methodius im Lichte der altkirchlichen Rechtsgeschichte, S. 11-24.
Schnell, Friedrich: Pfarrer Aubinger von Münsing (ca. 1320 bis ca. 1400) - Seine Persönlichkeit, Verwandtschaft und Zeit, S. 25-63. Pörnbacher, Karl: Jeremias Drexl 1581-1638 und sein Traktat über das Kreuz, S. 64-77.
Hofmann, Sigfrid: Über Barockaltäre im Werdenfelser Land, nach Aufzeichnungen in Kirchenrechnungen, S. 78-89.
Leitschuh, Max: Auswirkungen des Spanischen Erbfolgekrieges auf die Klöster Benediktbeuern und Tegernsee sowie auf das Münchener Jesuitengymnasium, S. 90-99.
Leitschuh, Max: Totenrotel für P. Romanus Krinner, Benediktiner in Tegernsee, S. 100-103.
Andersen, Karl: Ein Wahrheitssucher. Zum Gedenken von Prof. A. F. Ludwig 1863-1948, S. 104-107.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Georg Böhmer 1875-1943 – Zeit und Lebenswerk eines sozialen Priesters und Kirchenbauers, S. 108-149.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1964, S. 150-153.
Mayer, Matthias: Geschichtliche Fahrt ins Werdenfelser Land, S. 154-157.
Bomhard, Peter von: Anregungen und Richtlinien zur kirchlichen Archivpflege, S. 158-162.
Mitteilungen, S. 163-165.
Bücher und Zeitschriften, S. 166-182.

Pörnbacher, Karl: Jeremias Drexl. Leben und Werk eines Barockpredigers, S. 5-197.

Bomhard, Peter von: Kloster Herrenchiemsee, S. 11-28.
Zoepfl, Friedrich: Der Einfluß der bayerischen Herzöge auf die Augsburger Bischofswahlen im 15. und 16. Jahrhundert, S. 29-44.
Hufnagel, Max Josef: St. Cajetan, ein wenig bekannter Schutzpatron Bayerns. Geschichtlicher Beitrag zur Verehrung des hl. Cajetan von Thiene in Bayern, S. 45-103.
Hunklinger, Georg: Zur Geschichte der Grafinger Kirchen, [1.Teil], S. 104-156.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1965, S. 157-162.
Mayer, Matthias: Fahrt in die ehem[aligen] fürstbischöfl[ichen] Schlösser des Freisinger und Dachauer Hinterlandes, S. 163-165.
Mitteilungen, S. 166-167.
Bücher und Zeitschriften, S. 168-183.
Bomhard, Peter von: Entwurf für einen Fragebogen zu einer überschlägigen Inventarisierung, S. 184-186.

Flohrschütz, Günther: Die Freisinger Dienstmannen im 10. und 11. Jahrhundert, S. 9-79.
Wallner, Engelbert: Zur Geschichte der Bischöfe und Archidiakone von Chiemsee im 16. Jahrhundert, S. 80-93.
Hunklinger, Georg: Zur Geschichte der Grafinger Kirchen, 2. Teil, S. 94-118.
Bauer, Anton: Allgaukapelle und Allgauklause bei Piesenkam (Pfarrei Sachsenkam), S. 119-144.
Mois, Jakob: Eine silberne Ehrentafel des Stiftes Rottenbuch für Joseph Konrad v. Schroffenberg, Fürstbischof von Freising (1791), S. 145-153.
Fried, Pankraz: Die Kirche und das Jahr 1866, S. 154-162.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik des Erzbistums München und Freising für das Jahr 1966, S. 163-166.
Bomhard, Peter von: Chronik des Diözesangeschichtsvereins 1966, S. 167-171.
Buchbesprechungen, S. 172-184.

Stockmeier, Peter: Korbinian und Valentin, S. 9-20.
Leitschuh, Max: Totenroteln von Klöstern, eine unschätzbare Hilfsquelle bei Forschungen zur Schulgeschichte Bayerns, S. 21-34.
Leitschuh, Max: Elternhaus, Schule und Kirche. Ihre Zusammenhänge im Licht historischer Forschungen, S. 35-41.
Bomhard, Peter von: Die Geistlichkeit in den Münchener Sterbematrikeln vom Beginn bis 1810, S. 42-144.
Fischer, Hermann - Wohnhaas, Theodor: Bayerische Orgeldispositionen aus dem Nachlaß von K. F. E. von Schafhäutl, S. 145-195.
Bauer, Anton: Allerheiligen bei Oberwarngau, Wallfahrts- und Kunstgeschichte, S. 196-255.
Krausen, Edgar: Pfarrer Josef Weber von Hirschenhausen, S. 256-260.
Bauer, Anton: Neue Quellenfunde zur Entstehung der Allgaukapelle bei Piesenkam, S. 261-262.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1967-1970, S. 263-279.
Bomhard, Peter von: Chronik des Diözesangeschichtsvereins für die Jahre 1967-1970, S. 280-282.

Gessel, Wilhelm (Hrsg.) - Stockmeier, Peter (Hrsg.): Bavaria Christiana. Zur Frühgeschichte des Christentums in Bayern. Festschrift Adolf Wilhelm Ziegler, S. 1-242.
Stockmeier, Peter: Aspekte zur Frühgeschichte des Christentums in Bayern, S. 11-35.
Speigl, Jakob: Aquileia zwischen Ost und West, S. 37-51.
Fischer, Joseph Anton: Die Translation des hl. Korbinian im Jahre 768, S. 53-75.
Gessel, Wilhelm: Die Bedeutung des Klosters in der Scharnitz, S. 77-85.
Sage, Walter: Das frühmittelalterliche Kloster in der Scharnitz. Vorbericht über die Ausgrabungen auf den Kirchfeld zu Klais, Gde. Krün, Lkr. Garmisch-Partenkirchen, S. 87-101.
Schmailzl, Anton: Auf den Spuren des hl. Athanasius, S. 103-109.
Waldmüller, Lothar: Salzburg als Zentrum der bairischen Slawenmission des achten Jahrhunderts, S. 111-127.
Perler, Othmar: Die Weihnachtsminiatur des St. Galler Cod. 340 und der konstantinische Memorialbau zu Bethlehem, S. 129-140.
Dambeck, Franz: Die romanische Madonna aus Hainberg. Unbekanntes Werk der Schnitzergruppe um Innichen, S. 141-149.
Dürig, Walter: Die Heimat des Codex Latinus Monacensis 100 (s. XII), S. 151-159.
Tüchle, Hermann: Eine Handschrift aus Ilmmünster und eine Hohenwarter Tradition, S. 161-175.
Vogel, Hubert: Über die Anfänge des Zenokultes in Bayern, S. 177-203.
Hufnagel, Max Josef: Das 1500jährige Maximilians-Jubiläum im Hochstift Freising vom Jahre 1772. Pflege frühmittelalterlicher Tradition im Zeitalter des Spätbarock, S. 205-224.
Schwaiger, Georg: Die Kanonisation Bischof Wolfgangs von Regensburg (1052), S. 225-233.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Bibliographie A.W. Ziegler, S. 235-242.
Abbildungen, S. 244.

Schattenhofer, Michael: Stiftungen und Stifter in Münchens Vergangenheit. Ein Beitrag zur Sozialgeschichte Münchens, S. 11-30.
Vogel, Hubert: Geschichte der St. Isidor- und St. Notburga-Bruderschaft in München, S. 31-60.
Staber, Josef: Moravia's history reconsidered. Zur Frage der Bischofsstadt des hl. Methodius, S. 61-71.
Maß, Josef: Das Grab Bischof Lantberts von Freising, S. 73-80.
Fischer, Joseph Anton: Das Zeitalter des heiligen Ulrich, S. 81-95.
Manz, Karl von: Der selige Winthir von München-Neuhausen. Ein bayersicher Volksheiliger (zwischen rd. 1120 und 1360), S. 97-128.
Krausen, Edgar: Wandel in der Heiligenverehrung und Patrozinienwahl, S. 129-144.
Dürig, Walter: Zerstörung und Wiederaufbau der Bibliothek des Herzoglichen Georgianums in den letzten Jahrzehnten des 18. Jahrhunderts. Eine archivalische Dokumentation, S. 145-158.
Gritschneder, Otto: Die Akten des Sondergerichts über Pater Rupert Mayer SJ, S. 159-218.
Steindl, Elisabeth: Joseph Schrallhammer, Pfarrer von St. Paul in München, S. 219-234.
Fischer, Hermann - Wohnhaas, Theodor: Eine Orgelumfrage im Bistum Freising anno 1814, S. 235-248.
Gessel, Wilhelm: Fünfzig Jahre Verein für Diözesangeschichte (1924-1974), S. 249-261.
Benker, Sigmund: Die Dombibliothek in Freising, S. 263-264.
Benker, Sigmund: Das Freisinger Diözesanmuseum, S. 265-266.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1971-1973, S. 267-285.
Bomhard, Peter von: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1971-1973, S. 287-289.
Bibliographie Anton Bauer, S. 291-295.
Buchbesprechungen, S. 297-313.
Abbildungen, S. 314.

Pabst, Hans Peter: Die Portale der Münchener Frauenkirche von Ignaz Günther, S. 11-94.
Hunklinger, Georg: Zur Geschichte der Grafinger Kirchen, 3. Teil, S. 95-124.
Gritschneder, Otto: Die Akten des Sondergerichts über Stadtpfarrer Dr. Emil Muhler, S. 125-149.
Krausen, Edgar: Bibliographien von Gründungsmitgliedern des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising, S. 151-154.
Buchbesprechungen, S. 155-167.
Abbildungen, S. 169.

Altmann, Lothar: St. Michael in München. Mausoleum - Monumentum - Castellum, S. 11-114.
Mayer, Matthias: Die Seelsorge der Weyarner Chorherrn im ausgehenden 18. Jahrhundert nach den Tagebüchern des Chorherrn L. J. Ott, S. 115-212.
Brenninger, Georg: Die Orgelgeschichte der Stadtpfarrkirche St. Georg in Freising, S. 213-221.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1974, S. 223-230.
Bomhard, Peter von: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1974, S. 231-232.
Gessel, Wilhelm: Mitgliederliste des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising e.V. nach den Vereinsunterlagen erstellt, S. 233-239.
Buchbesprechungen, S. 241-252.
Abbildungen, S. 253.

Sage, Walter: Das frühmittelalterliche Kloster in der Scharnitz. Die Ausgrabungen auf den "Kirchfeld" zu Klais, Gemeinde Krün, Landkreis Garmisch-Partenkirchen, in den Jahren 1968-1972, S. 11-133.
Ziegelmayer, Gerfried: Die Skelettreste des Friedhofs zu Klais, S. 135-163.
Sage, Walter: Ausgrabungen in der Pfarr- und ehemaligen Stiftskirche St. Arsatius zu Ilmmünster, Landkreis Pfaffenhofen. Ein Vorbericht, S. 165-174.
Dannheimer, Hermann: Karolingische Funde aus Sandau (Stadt Landsberg am Lech), S. 175-178.
Stockmeier, Peter: Der heilige Arsatius von Ilmmünster. Ein Problem der Hagiographie, S. 179-194.
Bomhard, Peter von - Gessel, Wilhelm: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1975 und 1976, S. 195-198.
Satzung des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising e.V., S. 199-201.
Buchbesprechungen, S. 203-208.
Abbildungen, S. 209.

Hörger, Hermann: Kulturlandschaft im Wandel. Der oberbayerische Pfaffenwinkel in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, S. 11-32.
Denzler, Georg: Professor Valentin Thalhofer und die Theologische Fakultät der Universität München 1863-1876. Ein Beitrag zur Geschichte des 1. Vatikanischen Konzils: Fakten - Akten, S. 33-84.
Buxbaum, Engelbert Maximilian: Antonius von Steichele (1816-1889), Erzbischof von München und Freising (1878-1889). Eine Lebensskizze, S. 85-120.
Gritschneder, Otto: Priester vor dem Sondergericht München. Aus den Gerichtsakten der NS-Jahre, S. 121-144.
Brenninger, Georg: Die Orgelgeschichte der Stadtpfarrkirche in Ebersberg, S. 145-151.
Vogel, Hubert: Zur Geschichte der Johann-Nepomuk-Kirche in München, S. 153-157.
Kritzer, Peter: Aus der Bavarica-Flut. Kritische Grabungen im bayerischen Bücherberg, S. 159-180.
Gessel, Wilhelm: Bibliographie Edgar Krausen, S. 181-200.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1975-1977, S. 201-220.
Gessel, Wilhelm: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1977 und 1978, S. 221-223.
Buchbesprechungen, S. 225-240.

Vogel, Hubert: In memoriam Dr. Peter von Bomhard, S. 11-12.
Schaller, Stephan: Die Benediktiner im Bistum Freising, S. 13-40.
Backmund, Norbert: Profeßbücher oberbayerischer Prämonstratenserklöster. 1. Teil: Neustift, S. 41-90.
Rößler, Hans: Warum Bayern katholisch blieb. Eine Strukturanalyse der evangelischen Bewegung im Bistum Freising 1520-1570, S. 91-108.
Stalla, Gerd: Der Prozeß gegen drei Geistliche in Wasserburg im Jahre 1526. Eine Handschrift aus der Bayerischen Staatsbibliothek (Kloeckeliana 325), S. 109-113.
Ruf, Martin: Joseph Heckenstaller als Freisinger Hochstiftsarchivar. Ein Beitrag zur Geschichte des Freisinger Hochstiftsarchiv unter Fürstbischof Joseph Konrad von Schroffenberg, S. 115-129.
Buxbaum, Engelbert Maximilian: Der Münchener Kardinal-Erzbischof Franz von Bettinger und das Konklave von 1914 im Urteil eines Zeitgenossen, S. 131-147.
Flohrschütz, Günther: Pfalzgraf Otto I., S. 149-158.
Krausen, Edgar: Das Herrscherbild im christlichen Kulturraum. Aufgezeigt am Hause Bayern, S. 159-176.
Altmann, Lothar - Gessel, Wilhelm: Neues zu St. Wolfgang im ehemaligen Weiler Pipping. Ein Vorbericht, S. 177-188.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1978 und 1979, S. 189-200.
Gessel, Wilhelm: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1979 und 1980, S. 201-204.
Buchbesprechungen, S. 205-224.

Knör, Günter: Der heilige Nantwin von Wolfratshausen. Ein Bayerischer Volksheiliger und die Geschichte seiner Wallfahrt. Teil 1, S. 9-140.
Weiß, Otto: Religion, Kirche, Staat und Nation während der Weimarer Zeit im Spiegel der Zeitschrift „Seele“ von Dr. Alois Wurm, S. 141-197.
Kuhna, Martha - Langhammer, Günter - Seidl, Josef: Fünfundzwanzig Jahre Maria Trost. Ein Blick zurück, S. 199-202.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1980, S. 203-209.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1981, S. 210-212.
Buchbesprechungen, S. 213-227.

Stockmeier, Peter: Die selige Irmengard von Frauenchiemsee und das Christentum zwischen Inn und Salzach, S. 9-23.
Knör, Günter: Der hl. Nantwin von Wolfratshausen. Ein bayerischer Volksheiliger und die Geschichte seiner Wallfahrt. Teil 2, S. 25-134.
Backmund, Norbert: Profeßbücher oberbayerischer Prämonstratenserklöster, 2. Teil: Steingaden, S. 135-190.
Häußling, Angelus A.: „Mit der Kirche die Messe beten“. Des oberbayerischen Pfarrers Joseph Pfaffenbergers (1816-1883) Programm katholischer Frömmigkeit, S. 191-198.
Körner, Hans-Michael: Nominationsrecht und placetum regium. Aus der bayerischen Kirchenpolitik zwischen „Kulturkampf“ und Erstem Weltkrieg, S. 199-218.
Waxenberger, Johannes: Der Katholikentag im München 1922. Fragen und Ergänzungen zu den veröffentlichten Archivalien, S. 219-228.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1981 bis 1983, S. 229- 248.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising für die Jahre 1982 und 1983, S. 249-251.
Buchbesprechungen, S. 253-272.

Stockmeier, Peter: Das Bistum Freising in der Geschichtsschreibung, S. 9-28.
Glaser, Hubert: Diözesanmuseum und Diözesangeschichte, S. 29-48.
Lauchs-Liebel, Johanna: Zur Frage der Diözesanzugehörigkeit des Prämonstratenserklosters Steingaden, S. 49-60.
Vogel, Hubert: Über die katholische Pfarrseelsorge bei den Häftlingen des Konzentrationslagers Dachau, S. 61- 92.
Krausen, Edgar: Ausstellungen zum 88. Deutschen Katholikentag München Juli 1984, S. 93-105.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1984, S. 107-114.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte München und Freising für das Jahr 1984, S. 115-117.
Buchbesprechungen, S. 119-139.
Satzung des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising, S. 141-144.

Schneider, Hans: Interpolationen in der Vita Corbiniani?, S. 9-19.
Schlager, Karlheinz - Wohnhaas, Theodor: Historia sancti Corbiniani - rediviva. Die Überlieferung der mittelalterlichen Melodien zum Offizium und zur Messe am Corbiniansfest, S. 21-42.
Backmund, Norbert: Profeßbücher oberbayerische Prämonstratenserklöster, 3. Teil: Schäftlarn, S. 43-95.
Weitlauff, Manfred: „Modernismus litterarius“. Der „Katholische Literaturstreit“, die Zeitschrift „Hochland“ und die Enzyklika „Pascendi dominici gregis“ Pius' X. vom 8 September 1907, S. 97-175.
Ziegler, Adolf Wilhelm: Anton Bauer (1901-1986) [Nachruf], S. 177-179.
Herz, Manfred: Nachtrag zur Bibliographie der Schriften Anton Bauers, S. 180-183.
Maß, Josef: H.H. Geistl. Rat Matthias Mayer in memoriam [mit Photo], S. 185-188.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1985 bis 1987, S. 189-210.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1985 bis 1987, S. 211-214.
Buchbesprechungen, S. 215-227.

Stockmeier, Peter: Der Himmlische Arzt. Christus als Apotheker und Arzt. Ein barockes Bildmotiv im Bereich des Erzbistums München und Freising, S. 9-19.
Benker, Sigmund: Peter Stockmeier in memoriam, S. 21-23.
Flohrschütz, Günther: Die ritterbürtigen Familiaren des Klosters Weihenstephan und ihre Verwandten, S. 25-64.
Heß, Alois - Ramisch, Hans: Das „Büchlein über das Pflanzen von Bäumen“ des Tegernseer Abtes Konrad Ayrinschmalz von Jahr 1479, S. 65-177.
Beckenbauer, Alfons: Die Visitationen in der Fürstpropstei Berchtesgaden von 1735 bis 1743 nach den Protokollen der Franziskanerpatres des Klosters Berchtesgaden, S. 179-234.
Gilch, Eva: Bruderschaften heute. Eine empirische Untersuchung in der Stadt München, S. 235-273.
Lutz, Fritz: Die Kirche St. Philippus und Jakobus in Daglfing. Ein Bau von Dominikus Glasl, S. 275-282.
Benker, Sigmund - Waldmüller, Lothar: Nachruf auf Professor Adolf Wilhelm Ziegler, S. 283-285.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1988, S. 287-293.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1988, S. 295.
Buchbesprechungen, S. 297-312.

Benker, Sigmund: Dompropst Dr. Martin von Deutinger (1789-1854). Ein Leben für Kirche, Staat und Geschichtswissenschaft, S. 9-20.
Mois, Jakob: Der Chorherr Clemens Braun, letzter Bibliothekar des Stiftes Rottenbuch, S. 21-112.
Weiß, Otto: Kaspar Stanggassinger (1871-1899) und seine Zeit. Umwelt und geistige Prägung eines bayerischen Seligen, S. 113-180.
Benker, Sigmund: Zur Geschichte und Bedeutung der St. Michaelskirche in Berg am Laim. Zu einem Buch von Robert Stalla, S. 181-198.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1989, S. 199-206.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1989, S. 207-208.
Buchbesprechungen, S. 209-211.

Weiß, Otto: Döllinger und die Redemptoristen, S. 7-53.
Puschner, Uwe (Hrsg.) - Schreiber, Axel (Hrsg.): Johann Baptist Dorndorfers Merkwürdigkeiten von München aus den Jahren 1788 bis 1806, S. 55-129.
Benker, Sigmund: Eine unbekannte Ansicht von Herrenchiemsee, S. 131-138.
Felmayer, Johanna: Das Kloster der Servitinnen beim Münchner Herzogspital. Eine Ansicht aus der Barockzeit, S. 139-150.
Benker, Sigmund: Glanz und Ende der alten Klöster. Rückblick auf eine Ausstellung, S. 151-160.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1990, S. 161-168.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1990, S. 169-171.
Buchbesprechungen und Literaturhinweise, S. 173-202.

Hörmann, Susanne Rosemarie: Bad Aibling im Nationalsozialismus. Kirchliches und kommunales Leben zwischen Widerstand und Anpassung, S. 7-111.
Pörnbacher, Johann: Stadtpfarrer Dr. Emil Muhler in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus, S. 113-147.
Hofmann, Johannes: Das Ringen des 1. Vatikanums um den päpstlichen Primat im Spiegel der kirchlichen Kräfte Bayerns, insbesondere der Theologischen Fakultät der Universität München, S. 149-172.
Mayr, Peter: Die Grabinschrift für Propst Alexander Kaut in Au am Inn, S. 173-189.
Brenninger, Georg: Verzeichnis der Mirakelbücher im Erzbistum München und Freising, S. 191-214.
Brenninger, Georg: Die Glocken der Kirchen des Landkreises Ebersberg, S. 215-229.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1991 und 1992, S. 231-244.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1991 und 1992, S. 245-247.
Buchbesprechungen, Literaturhinweise und Bibliographie, S. 249-273.

Thoma, Gertrud: Bemerkungen zum ältesten Urbar des Hochstifts Freising, S. 7-32.
Benker, Sigmund: Vier mittelalterliche Tragaltäre aus Altbayern, S. 33-43.
Myers, David: Die Jesuiten, die häufige Beichte und die katholische Reform in Bayern, S. 45-58.
Hill, Roland: Als Bayern Englands Katholiken half…Aus vergangener Verfolgungszeit, S. 59-69.
Bleistein, Roman: „Überläufer im Sold der Kirchenfeinde“. Joseph Roth und Albert Hartl, Priesterkarrieren im Dritten Reich, S. 71-109.
Benker, Sigmund: Eine Freisinger Bischofsgeschichte?, S. 111-117.
Brenninger, Georg: Nachtrag zum Verzeichnis der Mirakelbücher im Erzbistum München und Freising, S. 119-121.
Benker, Sigmund: Friedrich Wasmann porträtiert Friedrich Windischmann, S. 123-125.
Buchbesprechungen, S. 127-147.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik der Erzdiözese München und Freising 1993 bis 1995, S. 149-171.
Kronberger, Franz Xaver: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1993 bis 1995, S. 172-174.

Benker, Sigmund: Kloster, Stift und Pfarrei Isen in der Geschichte, S. 9-15.
Mayr, Gottfried: Abt Cundheri und die frühe Geschichte des Kloster Ilmmünster, S. 17-45.
Benker, Sigmund: Freising als Stadt der Bildung in der Geschichte. Zum 300jährigen Jubiläum der Gründung der bischöflichen Hochschule, S. 47-57.
Heim, Manfred: Der Freisinger Fürstbischof Ludwig Freiherr von Welden (1769-1788) – ein Lebensbild, S. 59-97.
Naimer, Erwin: „… daß ... das Volk ...zu from[m]en Gaben ermuntert werde." Die Sammlung für die Portiunkulakirche in Assisi im Königreich Bayern 1833/34, S. 99-103.
Lehrmann, Günther Franz: Die Verlegung des Landshuter Lyzeums nach Freising 1834. Über die Anfänge der königlichen Hochschule auf dem Domberg, S. 105-129.
Fellner, Michael: Pater Erhard Schlund OFM (1888-1953) und seine Auseinandersetzung mit der völkischen Bewegung und dem Nationalsozialismus, S. 131-214.
Brenninger, Georg: Die Glocken der Kirchen im Landkreis Erding, S. 215-244.
Buchbesprechungen, S. 245-247.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 1996 und 1997, S. 249-264.
Brenninger, Georg: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 1996 bis 1997, S. 265-266.

TMaß, Josef: Verein für Diözesangeschichte München und Freising 1924-1999, S. 7-12.
Lanzinner, Maximilian: Geistliche Residenzstädte im bayrisch-fränkischen Raum vom 15. zum 17. Jahrhundert, S. 13-41.
Naimer, Erwin: „… und haben die Pasions-Tragedie alle 10 Jahre zu halten Verlobet ...“. Die Oberammergauer „Pestmatrikel“ und das Passionsspiel, S. 42-59.
Landersdorfer, Anton: Wie ein erzbischöflicher Sekretär das Erste Vatikanum erlebte. Tagebuch Paul Kagerers (München) vom 22. November 1869 bis 31. März 1870, S. 60-140.
Pfister, Peter: Die Diözesanarchivare des Erzbistums München und Freising 1821-1960, S. 141-169.
Moll, Helmut - Pfister, Peter: Blutzeugen des 20. Jahrhunderts in der Erzdiözese München und Freising, S. 170-183.
Buchbesprechungen, S. 184-188.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1998, S. 189-203.
Pfister, Peter: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1998, S. 204-205.

Festakt am 4. Dezember 1999 [anlässlich des 75-jährigen Vereinsjubiläum des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising], S. 9-38.
Programm, S. 9-11.
Landersdorfer, Anton: Begrüßung, S. 12-14.
Wetter, Friedrich: Grußwort des Erzbischofs von München und Freising, S. 15-17.
Wild, Joachim: Conradus Sacrista und die Geschichtsschreibung des Bistums Freising im 12. Jahrhundert [Festvortrag; Abbildungen], S. 19-38.
Winhard, Wolfgang: Wilhelm von Ockham, die Münchner Franziskaner und Ludwig der Bayer, S. 39-58.
Weitlauff, Manfred: Die bayerischen Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. und ihre Stellung zur Reformation Martin Luthers, S. 59-110.
Pörnbacher, Hans: Pater Ferdinand Rosner und seine Oberammergauer Passion, S. 111-130.
Landersdorfer, Anton: Die Rückkehr der Benediktiner auf den Heiligen Berg. Zur Geschichte von Andechs um die Mitte des 19. Jahrhunderts, S. 131-153.
Landersdorfer, Anton: Die Anfänge der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München, S. 155-177.
Unterburger, Klaus: Eine purgierte Autobiographie Valentin Thalhofers (1825-1892). Ein mentalitätsgeschichtlicher Beitrag zur Ultramontanisierung des bayerischen Klerus und zur Tendenzkritik für eine Geschichte der Münchener Theologischen Fakultät, S. 179-209.
Götz, Roland: Leuchtende Geschichts-Bilder. Zur Geschichte der Tegernseer Gedächtnisfenster von 1879, S. 211-248.
Kornacker, Susanne: Oberhirtliche Stimmen in schwieriger Zeit. Die Hirtenbriefe der bayerischen Bischöfe unter besonderer Berücksichtigung der Hirtenbriefe Kardinal Faulhabers in den Jahren 1930-1933, S. 249-403.
Kornacker, Susanne: Pro mundi vita - Für das Leben der Welt. Kardinal Joseph Wendel und der 37. Eucharistische Weltkongress 1960 in München, S. 405-431.
Buchbesprechungen, S. 433-443.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 1999, S. 445-458.
Pfister, Peter: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 1999, S. 459-460.

Weitlauff, Manfred: Joseph Kardinal Wendel (1901-1960). Koadjutor-Bischof und Bischof von Speyer (1941-1952), Erzbischof von München und Freising (1952-1960). Leben und Wirken eines Bischofs der Ära Pius' XII., S. 9-207.
Gelberg, Karl-Ulrich: Kardinal Wendel und die bayerische Politik 1952-1960, S. 209-233.
Landersdorfer, Anton: Julius Kardinal Döpfner (1913-1976) - ein biographisches Porträt, S. 235-255.
Gruber, Gerhard: Kardinal Julius Döpfner - um Gottes und der Menschen willen leben. Erinnerungen eines Begleiters, S. 257-274.
Benker, Sigmund - Strehler, Heinz: Die romanische Kirche von Gaden am Waginger See und ihre Weiheinschrift, S. 275-288.
Schmid, Alois: Die bayerischen Landespatrone, S. 289-311.
Unterburger, Klaus: Eine Korrespondenz Herzog Wilhelms V. von Bayern mit Kardinal Carlo Borromeo wegen einer Ansiedlung der Kapuziner in München aus dem Jahre 1584, S. 313-321.
Römmelt, Stefan W.: Frisinga memorans. Die Freisinger Bistumsjubiläen von 1724-1989. Formen und Funktionen katholischer Erinnerungskultur im Vergleich, S. 323-364.
Voderholzer, Rudolf: Der Kirchenkampf der katholischen Kirche im Spiegel der Korrespondenz des Wilhelm Freiherrn von Pechmann (1859-1948) , S. 365-435.
Brenninger, Georg: Die Glocken der Kirchen im Landkreis Rosenheim, S. 437-460.
Buchbesprechungen, S. 461-468.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2000, S. 469-482.
Pfister, Peter: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2000, S. 483-484.

Maß, Josef: Eine Freisinger Synodenpredigt des 10. Jahrhunderts, S. 9-31.
Deutinger, Roman: Die Dietramszeller Kirchweihe von 1160 und die Formierung der alexandrinischen Partei in Bayern, S. 33-50.
Rößler, Hans: Die Besetzungsrechte des Freisinger Bischofs außerhalb seines Bistums (von 1315 bis 1803), S. 51-65.
Höfer, Rudolf K.: Das Reliquiar mit dem Siegel des Freisinger Weihbischofs Nikolaus von Baden (+ 1402) in der Ägidiuskirche von Vorau in der Steiermark, S. 67-77.
Volpert, Michael: Kardinal Faulhaber in der Münchner Tagespresse nach dem Ersten Weltkrieg (1918-1925/36), S. 79-252.
Hürten, Heinz: Kardinal Faulhaber - ein Kirchenmann im Meinungsstreit, S. 253-267.
Kornacker, Susanne: Bausteine des geistigen Wiederaufbaus: Die Fronleichnamsprozession 1945 in München und die Wiedereinweihung der Mariensäule, S. 269-295.
Buchbesprechungen, S. 297-311.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Feising für das Jahr 2001, S. 313-326.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2002, S. 327-339.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2001, S. 341-342.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2002, S. 343- 344.

Maß, Josef: Der hl. Bonifatius und das Bistum Freising, S. 9-27.
Bauer, Matthias Johannes: Das „Laudamentum“ von 1169 - der Knebelvertrag zwischen Otto von Wittelsbach und Freisings Bischof Albert I. Zur Geschichte hinter einer „Notiz“ im ältesten Urbar des Hochstifts Freising, S. 29-36.
Landersdorfer, Anton: Die Translation des Kollegiatstiftes und der Reliquien des hl. Kastulus von Moosburg nach Landshut (1595-1604), S. 37-53.
Forstner, Thomas - Kornacker, Susanne: „Wer schläft, fängt keine Fische“ - Ein Zeitzeugen-Gespräch mit Paula Linhart, S. 55-81.
Altmann, Lothar: 80 Jahre Exerzitienhaus Schloss Fürstenried, S. 83-99.
Forstner, Thomas - Volpert, Michael: Priesterliches Leben in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts - Ein Werkstattbericht zu einem oral history-Projekt mit katholischen Geistlichen, S. 101-125.
Forstner, Thomas: „Evangelizare investigabiles divitias Christi”. Ein Zeitzeugen-Interview mit Kardinal Leo Scheffczyk, S. 127-148.
Weitlauff, Manfred: Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität München und ihr Schicksal im Dritten Reich. Kardinal Faulhaber, der „Fall“ des Professors Dr. Hans Barion und die Schließung der Fakultät 1939 durch das NS-Regime, S. 149-373.
Seeger, Hans-Karl: Persönliche Notizen Kardinal Faulhabers am Ende der Zeit des Nationalsozialismus, S. 375-453.
Buchbesprechungen, S. 455-462.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2003, S. 463-479.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2004, S. 481-496.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2003, S. 497-498.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2004, S. 499-500.

Mittelstraß, Tilman: Augustinerchorherren als Pfarrvikar in Indersorf vom späten 14. Jahrhundert bis 1806, S. 9-65.
Becker, Rainald: Freisinger Kleriker im Rom der frühen Renaissance. Tendenzen und Formen bayerischer Kurienpräsenz zwischen 1447 und 1471, S. 67-116.
Unterburger, Klaus: Der Apostolische Nuntius Feliciano Ninguarda und das Bistum Freising. Ein Beitrag zu den Mechanismen der tridentinischen Reform im Gebiet des Heiligen Römischen Reichs, S.117-155.
Götz, Roland: Wunderbare Hilfe und grausamer Tod – Die „Sendlinger Mordweihnacht“ 1705 im Spiegel kirchlicher Quellen, S. 157-202.
Bauer, Matthias Johannes: Die Grabinschrift des Hl. Florentinus in Maria Thalheim, Ldkr. Erding – spätantikes Original oder neuzeitliche Fälschung? Ergebnisse epigraphischer Untersuchungen, S. 203-214.
Treffler, Guido: Die Entstehung der Pfarrei Bernau am Chiemsee, S. 215-226.
Kornacker, Susanne: Kardinal Faulhaber und sein Fürstenried, S. 227-253.
Heidrich, Bettina: Das Zweite Vatikanische Konzil in der Sicht der Münchener Katholischen Kirchenzeitung, S. 255-303.
Buchbesprechungen, S. 305-312.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2005, S. 313-335.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2005, S. 337-338.

Götz, Roland: Warngau und das Kloster Tegernsee, S.11-35.
Dubielzig, Uwe: Ein kleines Tegernseer Weltgedicht – Philologisches zu der 1998 gefundenen Mosaik-Inschrift, S. 37-47.
Bauer, Matthias Johannes: Edition und Untersuchung des Grabdenkmals derer von Eck (um 1344) in St. Johann, Erding S. 49-73.
Söllner, Elisabeth: Die Wallfahrt zum hl. Quirinus in Tegernsee im 18. Jahrhundert – ein Beitrag zur Mirakelbuchforschung, S. 75-132.
Freitag, Friedegund: Max Prokop von Törring-Jettenbach (1788-1789) – nur ein Übergangsbischof?, S. 133-158.
Landersdorfer, Anton: Vor und nach der Priesterweihe – Tagebuchaufzeichnungen des späteren Abts und Erzbischofs Gregor von Scherr aus dem Jahre 1829, S. 159-245.
Buxbaum, Engelbert Maximilian: Der Informativprozess für den Straßburger Universitätsprofessor Dr. Michael Faulhaber vor Übernahme des Bistums Speyer 1910/11, S. 247-265.
Nickel, Monika: „Jeder Krieg, auch der notwendigste auch der gerechteste, ist eine Wunde der christlichen Weltordnung“ – Kardinal Michale von Faulhaber und der „Friedensbund deutscher Katholiken“, S. 267-296.
Kaup, Susanne: Inhaltsübersicht und Register zu Band 1-50 der „Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte“, S. 297-374.
Kaup, Susanne: Chronik des Erzbistums München und Freising 1824-1952. Personen-, Orts- und Sachregister zu den chronikalischen Abschnitten der diözesanen Schematismen, S. 375-620.
Buchbesprechungen, S. 621-627.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2006, S. 629-651.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2006, S. 653-654.
Satzung des Vereins, S. 655-658.
Verzeichnis der Vereinsmitglieder, S. 659-671.

Thoma, Gertrud: Otto von Freising - Reichsbischof und Chronist, S. 5-27.
Haering OSB, Stefan: Die Bayerische Benediktinerkongregation und die Abtei Thierhaupten, S. 29-53.
Pfister, Peter: Pfarrstruktur und Kirchenbau in München von den Anfängen bis zur Gegenwart. Ein Überblick, S. 55-79.
Götz, Roland: Das kirchliche München am Beginn einer neuen Epoche - Pfarrbeschreibungen und Visitationen im frühen 19. Jahrhundert, S. 81-113.
Haderstorfer, Rudolf: Gefängnisseelsorge in München von der Gründung Stadelheims bis zum Ende des Zweites Weltkriegs, S. 115- 212.
Laube, Volker: Der Sendlinger Kirchenbaustreit 1904 bis 1913, S.213- 238.
Kuchler, Christian: Das Erzbistum München und Freising als Schauplatz von Filmskandalen. Öffentliche Debatten um Zensur, Moral und Kunst im Kino zwischen 1948 und 1965, S. 239-255.
Fellner, Michael: Die Münchener Stadtmission im Jahre 1960 - Vorgeschichte, Verlauf und Wirkung, S. 257- 276.
Buchbesprechungen, S. 277- 286.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2007, S. 287-311.
Klemenz, Birgitta: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2007, S. 313-314.

Röder OPraem., P. Benedikt Mario: Die Münchener Seminarkirche St. Gregor und das „Seminarikindl“. Zu den Anfängen der barocken Herz-Jesu-Verehrung in der Haupt- und Residenzstadt, S. 5-32.
Stein, Claudius: Thomay Mayr (1757-1827), letzter Regens des Bartholomäer-Instituts im Bistum Freising. Ein Priesterleben zwischen Reformkatholizismus und Restauration, S. 33-110.
Weikmann, Johannes: Kriegserfahrungen im Spiegel kirchlicher Quellen. Das bayerische Oberland im Ersten und Zweiten Koalitionskrieg 1796-1801. S. 111-242.
Rinser, Julia: Die Förderung des Priesternachwuchses im Erzbistum München und Freising. 150 Jahre St. Korbiniansverein, S.287-354.
Winkler, Peter: Joseph Alois Daisenberger, Die historisch-topographische Beschreibung der Pfarreien des Dekanats Rottenbuch, S. 355-516.
Buchbesprechungen, S. 517-528.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2008, S. 529-564.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2009, S. 565-585.
Klemenz, Birgitta und Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 2008 und 2009, S. 587-591.

Götz, Roland: Von den Mönchen zum Pfarrverband. Zur Geschichte der Seelsorgestruktur im Tegernseer Tal, S. 5-42.
Rehak, Martin: „Dabei ist er in einer continuierlichen Aufregung und […] möchte nur auf einer Professur sein und Gelehrter sein.“ Der Münchner Kirchenrechtler Heinrich Maria Gietl (1851-1918), S. 43-66.
Precht-Nußnaum, Karin: „Man sollte halt auch dürfen können.“ Theologie studieren in München zur Zeit der Modernismuskrise, S. 67-96.
Forstner, Thomas: Die Nominierungen für bayerische Bischofsstühle während des Pontifikats Pius‘ XI. (1922-1939), S. 97-124.
Hille, Martin: Verweigerung und Opposition gegen den Nationalsozialismus im ländlich-katholischen Raum. Das Bezirksamt Tölz 1930-1939, S.125-160.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2010, S. 161-194.
Klemenz, Birgitta und Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2010, S. 195-197.

Götz, Roland: Die Pastoraleisen des Freisinger Fürstbischofs Johann Franz Eckher von Kapfing und Liechteneck (1696-1727), S.5-114.
Steffan, Ferdinand: Die Verehrung der Hl. Sieben Zufluchten in Eiselfing, S.115-140.
Steffan, Ferdinand: Die marianischen Gnadenbilder des Dominikanerinnenklosters Altenhohenau. Altenhohenau als Wallfahrtszentrum in der Mitte des 18. Jahrhunderts, S.141-172.
Gottswinter, Markus: Die „Pfarrbeschreibungen“ des Erzbistums München und Freising von 1817. Ein Werkstattbericht, S.173-200.
Unterburger, Klaus: Pacelli und Eisner. Die Münchener Nuntiatur in Revolution und Räterepublik 1918/19, S. 201-228.
Paszkowsky: Kirchliches Leben zwischen Bombenalarm und Einmarsch der Alliierten, S. 229-246.
Buchbesprechungen, S. 247-268.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2011, S. 269-298.
Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2011, S. 299-301.

Hahn, Miriam: Ein Skandal in München. Der Eheprozess der Ottilie Angler gegen den Ritter Wolfgang Rorbeck 1482-1484, S. 5-40.
Karbacher, Rupert und Stein, Claudius: Die Skulptur des Christus im Kerker in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Aufkirchen bei Erding. Untersuchung, Restaurierung und geschichtlicher Hintergrund, S. 41-74.
Winkler, Peter: Gelehrte Arbeiten von Geistlichen für die Bayerische Akademie der Wissenschaften zwischen 1779 und 1806, S.75-124.
Weiß, Otto: Kirchenpolitik auf Grund himmlischer Weisungen. Der Einfluss der Seherin Louise Beck auf die bayerischen Bischöfe Reisach und Senestrey, S. 125-140.
Forstner, Thomas: Norm und Normverletzung: Der innerkirchliche Umgang mit sittlich-moralischem Fehlverhalten von Geistlichen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, S.141-166.
Roettger, Sarah: Zwischen Hirtenamt und politischem Kalkül. Die Adventspredigten Michael Kardinal von Faulhabers 1933, S.167-254.
Mokry, Stephan: Döpfner über die Schulter geschaut. Theologiegeschichtliche Betrachtungen zur Bibliothek und Lektüre Kardinal Döpfners sowie Eucharistielehre (1960), S. 255-274.
Ilg, Theresa: Der Papstbesuch 980 in München. Hintergrund, Wirkung und Wahrnehmung eines kirchlichen Großereignisses, S. 275-296.
Buchbesprechungen, S. 297-301.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2012, S. 303-340.
Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2012, S. 341-343.

Schmid, Alois: Die Augustiner-Chorherren in Bayern, Verbreitung und Bedeutung, S. 5-24.
Steffan, Ferdinand: Die Mariae-Namen-Bruderschaft in der Pfarrei Eiselfing, Dekanat Wasserburg, S. 25-34.
Trinkl, Stefan: Die Konvente der südbayerischen Prälatenklöster in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Eine Statistik zu Herkunft und Altersstruktur, S.35-54.
Götz, Roland: „Der viel gedacht, und viel geschrieben.“ Der Freisinger Hofmarschall und Geschichtsschreiber Ferdinand Wilhelm Freiherr von Bugniet des Croisettes (1726-1806), S. 55-82.
Kaup, Susanne: „Bin Gott sei Dank gesund und glücklich im heiligen Beruf.“ Barmherzige Schwestern im Lazarettdienst des Ersten Weltkrieges, S. 101-128.
Unterburger, Klaus: Zwischen neutraler Friedensvermittlung und vatikanischer Interessenpolitik. Die Münchner Nuntiatur in der Strategie Papst Benedikt XV. während des Ersten Weltkriegs, S. 129-146.
Schindler, Dominik: „Kirchenglocke bleiben, nicht Kanone werden.“ Michael von Faulhaber und der Erste Weltkrieg, S. 147-172.
Kuber, Johannes: Die Fragebögen zur nationalsozialistischen Verfolgung katholischer Laien von 1946. Einordnung eines bislang kaum erforschen Quellenkorpus, S.173-198.
Höher, Marion: Das Konzil in den Pfarreien. Zur Umsetzung des II. Vatikanischen Konzils in den Pfarreien des Erzbistums München und Freising, S. 199-248.
Kirchinger, Johann: Administrative Normalität und pastoraler Ausnahmezustand. Niederer Klerus und Pfarrseelsorge während des Ersten Weltkriegs, S. 249-310.
Buchbesprechungen, S. 311-328.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für die Jahre 2013 und 2014, S. 329-376.
Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 2013 und 2014, S. 377-382.

Metzlaff, Paul: Der Una-Sancta-Kreis München. Seine Entstehung seit 1935 und seine Entwicklung bis 1945. Ein Rekonstruktionsversuch, S. 7-128.
Stroble, Simon: Flüchtlingsnot als Prüfstein für eine katholische Seelsorge. Die seelsorgerliche Integration der katholischen Vertriebenen im Erzbistum München und Freising. Eine Untersuchung mit Auswertung der Seelsorgeberichte der Münchener Westdekanate 1945-1953, S. 129-226.
Krips, Katharina: Die Beratertätigkeit des Münchener Fundamentaltheologen Heinrich Fries für Kardinal Julius Döpfner während des Zweiten Vatikanums, S. 227-308.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2015, S. 405-426.
Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für die Jahre 2015 und 2016, S. 427-432.

Krah, Adelheid: Veränderungen der Wirtschaftsentwicklung und der Strukturen im Bistum Freising zur Zeit der Bischöfe Hitto (810/11-834/35) und Erchanbert (835/36-854), S. 5-110.
Götz, Roland: Quirinus – Wasser -Öl. Von der Heiligenverehrung zum Heilbad am Tegernsee, S. 111-148.
Karg, Maria: Vergessene Frömmigkeit. Bruderschaften in Altbayern in der Frühen Neuzeit, S. 149-172.
Appl, Tobias: Die Religionspolitik der bayerischen Herzöge Albrecht V. und Wilhelm V., S. 173-186.
Greindl, Gabriele: Die Reformation in der Herrschaft Hohenwaldeck. Eine Grundentscheidung der bayerischen Herzöge, S.187-208.
Trinkl, Stefan: Der Klerus des Erzbistums München und Freising im 19. Jahrhundert. Eine Personengeschichtliche Annäherung, S. 209-226.
Schmiesing, Jürgen: Höfling, Bischofsmacher, Modernist, völkischer Rechtskatholik? Stiftspropst Jakob von Türk (1826-1912). Ein personengeschichtlicher Beitrag zur Kirchengeschichte Bayerns, S. 227-258.
Neumeier, Gerhard: Pastoralkonferenzen nach dem Zweiten Weltkrieg im Landkreis Fürstenfeldbruck, S. 259-280.
Mokry, Stephan: Besinnungszentrum im Großstadtumfeld. Umbau und Neubau des Exerzitienhauses Schloss Fürstenried des Erzbistums München und Freising vor 40 Jahren – Befunde einer ersten Aktenlektüre, S.281-290.
Buchbesprechungen, S. 291-308.
Pfister, Peter: Chronik der Erzdiözese München und Freising für das Jahr 2016, S. 309-336.
Mokry, Stephan: Chronik des Vereins für Diözesangeschichte für das Jahr 2017, S. 337-338.

Lindauer, Josef: Exkommuniziert und doch rechtgläubig? Kaiser Ludwig der Bayer in der Auseinandersetzung mit dem avignonesischen Papsttum, S. 5-24.
Kast, Christopher: Arbeitsverhältnisse vor Gericht. Prozesse vor dem Freisinger Offizialat aus den Jahren 1465 bis 1497, S. 25-56.
Götz, Roland: reformationsgedenken am regionalen Beispiel. Katholisches und evangelisches Christentum im Landkreis Miesbach, S. 57-84.
Gahn, Philipp: Gutachten Johann Michael Sailers über 22 vom Augsburger Verleger Moy der Theologischen Fakultät an der Universität Ingolstadt im Jahr 1781 zur Zensur vorgelegte Bücher, S. 85-110.
Hausberger, Karl: Entstehung, Rechtsinhalt und Vollzug des bayerischen Konkordats vom 5. Juni 1817. Ein Rückblick anlässlich seines Abschlusses vor 200 Jahren, S. 111-136.
Körner, Hans-Michael: Antirömischer Affekt oder politische Notwendigkeit: das bayerische Religionsedikt 1818, S. 137-148.
Gahn Philipp: Zeugnis und Ordnung. Theologische Skizze zu Kardinal Faulhabers Weltsicht anhand seines Tagebuchs aus der Zeit der Bayerischen Revolution von 1918/19. Eine Vorarbeit zu einem geistlichen Profil, S.149-182.
Lechner, Tobias: Priesterseminar – Kriegsdienst – Gefangenschaft – Priesterweihe. Beispielhaft gezeigt am Weg des Münchner Priesters Josef Lechner, S. 183-226.
Kohlberger, Viola: Die katholische Jugend auf dem Eucharistischen Weltkongress 1960 in München, S. 227-240.
Modesto, Johannes: Selig heute – wie geht das? Dargestellt an den Beispielen von Fritz Michael Gerlich und Romano Guardini, S. 241-266.
Buchbesprechungen, S. 267-272.
Chronik des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising für das Jahr 2018, S. 273-274.

Krah, Adelheid: Der Transfer von Urkundenbeständen in das Monasterium Sancti Corbiniani auf dem Freisinger Burgberg. Ursachen und Bedeutung anhand der Überlieferungen im Freisinger Traditionsbuch des Cozroh, S. 5-32.
Krah, Adelheid: Verwaltung und Repräsentation: Freisinger Fernbesitz zwischen Bischofsherrschaft, Königen und Kaisern, den Herzögen von Österreich und der böhmischen Krone, S. 33-144.
Henderson, Duane: Ein Tag am Freisinger Offizialatsgericht. Zur Praxis der spätmittelalterlichen kirchlichen Gerichtsbarkeit, S. 145-163.
Stein, Claudius: Prosopographische Beobachtungen zum Ingolstädter Georgianum im Reformationsjahrhundert, S. 165-202.
Seiler, Jörg: Der Berliner Bischof Julius Döpfner im Visier der Staatssicherheit, S. 203-232.
Gahn, Philipp: „Nicht alle Säulen im Dom ließen sich brechen.“ Faulhabers Aufzeichnungen aus dem Jahr 1945 und einige Bemerkungen über den Quellenwert seiner Tagebücher, S. 233-250.
Pfister, Peter: Kardinal Faulhaber und die Erteilung der Missio Canonica an die Passionsspiele Oberammergau. Mit einem Ausblick bis zur Gegenwart und einem Quellenanhang, S. 251-320.
Lebegern, Matthias: Kontinuität oder Wandel? Darstellungen der Erzbischöfe von München und Freising in der Fotografie (1909-1976), S. 321-376.
Treffler, Guido: „Mons Doctus, vale valeque!“ Der Weg zur Verlegung des Priesterseminars der Erzdiözese von Freising nach München im Jahr 1968, S. 377-390.
Lehner, Wolfgang: Zwischen Tradition und Aufbruch. Priesterausbildung in der Erzdiözese nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil, S. 391-406.
Buchbesprechungen, S. 407-412.
Chronik des Vereins für Diözesangeschichte von München und Freising für das Jahr 2019, S. 413-414.

A
Altmann, Lothar 30 (1976), S. 11-114; 33 (1981), S. 177-188; 48 (2005), S. 83-99
Andersen, Karl 24,1 (1965), S. 104-107
Angermaier, Jakob 13 (1921), S. 169-207
Appl, Tobias 58 (2018), S. 173-186
B
Backmund, Norbert 33 (1981), S. 41-90; 35 (1984), S. 135-190; 37 (1988), S. 43-95
Bastgen, Beda 17 (1940), S. 1-520; 18 (1940), S. 521-1071
Bauer, Anton 21,3 (1960), S. 37-71; 22,2 (1962), S. 64-75; 23,1 (1963), S. 109-111; 23,2 (1963), S. 37-71; 25 (1967), S. 119-144; 26 (1971), S. 196-255; 26 (1971), S. 261-262; 28 (1974), S. 291-295
Bauer, Matthias Johannes 48 (2005), S. 29-36; 49 (2006), S. 203-214; 50 (2007), S. 49-73
Bauerreiß, Romuald 21,3 (1960), S. 94-101; 22,2 (1962), S. 45-50; 23,1 (1963), S. 101-108; 23,2 (1963), S. 101-108
Baur, Joseph 6 (1854), S. 351-383
Beckenbauer, Alfons 38 (1989), S. 179-234
Becker, Rainald 49 (2006), S. 67-116
Benker, Sigmund 20,3 (1958), S. 1-208; 28 (1974), S. 263-264; 28 (1974), S. 265-266; 38 (1989), S. 21-23; 38 (1989), S. 283-285; 39 (1990), S. 9-20; 39 (1990), S. 181-198; 40 (1991), S. 131-138; 40 (1991), S. 151-160; 42 (1996), S. 33-43; 42 (1996), S. 111-117; 42 (1996), S. 123-125; 43 (1998), S. 9-15; 43 (1998), S. 47-57; 46 (2001), S. 275-288
Bleistein, Roman 42 (1996), S. 71-109
Bomhard, Peter von 24,1 (1965), S. 158-162; 24,3 (1966), S. 11-28; 24,3 (1966), S. 184-186; 25 (1967), S. 167-171; 26 (1971), S. 42-144; 26 (1971), S. 280-282; 28 (1974), S. 287-289; 30 (1976), S. 231-232; 31 (1977), S. 195-198
Brenninger, Georg 30 (1976), S. 213-221; 32 (1979), S. 145-151; 34 (1982), S. 210-212; 35 (1984), S. 249-251; 36 (1985), S. 115-117; 37 (1988), S. 211-214; 38 (1989), S. 295; 39 (1990), S. 207-208; 40 (1991), S. 169-171; 41 (1994), S. 191-214; 41 (1994), S. 215-229; 41 (1994), S. 245-247; 42 (1996), S. 119-121; 43 (1998), S. 215-244; 43 (1998), S. 265-266; 46 (2001), S. 437-460
Buxbaum, Engelbert Maximilian 32 (1979), S. 85-120; 33 (1981), S. 131-147; 50 (2007), S. 247-265
C
D
Dambeck, Franz 27 (1973), S. 141-149
Dannheimer, Hermann 31 (1977), S. 175-178
Denzler, Georg 32 (1979), S. 33-84
Deutinger, Martin von 1 (1850), S. 15-25; 1 (1850), S. 238-259; 1 (1850), S. 260-268; 3 (1851), S. 1-460
Deutinger, Martin von (Hrsg.) 1 (1850), S. 26-56; 1 (1850), S. 57-102; 1 (1850), S. 103-150; 1 (1850), S. 151-209; 2 (1851), S. 1-151; 2 (1851), S. 152-159; 2 (1851), S. 160-283; 2 (1851), S. 284-294; 2 (1851), S. 397-570; 3 (1851), S. 461-568; 5 (1854), S. 1-62; 6 (1854), S. 384-401; 6 (1854), S. 402-409; 6 (1854), S. 410-416; 6 (1854), S. 416-426; 6 (1854), S. 437-439; 6 (1854), S. 439-485; 6 (1854), S. 485-497; 6 (1854), S. 497-501; 6 (1854), S. 501-503; 6 (1854), S. 503-523; 6 (1854), S. 523-567
Deutinger, Roman 47 (2003), S. 33-50
Doll, Johann 10 (1907), S. 1-55
Dotzler, Ludwig 23,1 (1963), S. 130-147
Dubielzig, Uwe 50 (2007), S. 37-47
Dürig, Walter 27 (1973), S. 151-159; 28 (1974), S. 145-158
Dussler, Hildebrand 22,1 (1961), S. 48-80
E
Egger, Gottfried Matthias 1 (1850), S. 492-524
F
Fastlinger, Max 7 (1901), S. 1-16; 7 (1901), S. 282-296; 8 (1903), S. 1-13; 8 (1903), S. 57-70; 10 (1907), S. 140-160
Fellner, Michael 43 (1998), S. 131-214; 51 (2008), S. 257-276
Felmayer, Johanna 40 (1991), S. 139-150
Fischer, Hermann 26 (1971), S. 145-195; 28 (1974), S. 235-248 Fischer, Joseph Anton 21,1 (1959), S. 7-80; 21,1 (1959), S. 81-86; 21,3 (1960), S. 72-88; 21,3 (1960), S. 89-93; 22,2 (1962), S. 51-63; 23,1 (1963), S. 11-39; 23,2 (1963), S. 78-95; 23,2 (1963), S. 96-100; 27 (1973), S. 53-75; 28 (1974), S. 81-95
Fischer, Joseph Anton (Hrsg.) 21,1 (1959), S. 7-108
Flohrschütz, Günther 25 (1967), S. 9-79; 33 (1981), S. 149-158; 38 (1989), S. 25-64
Forstner, Thomas 48 (2005), S. 55-81; 48 (2005), S. 101-125; 48 (2005), S. 127-148; 53 (2011), S. 97-124; 55 (2013), S. 141-166 Freitag, Friedegund 50 (2007), S. 133-158
Fried, Pankraz 25 (1967), S.154-162
Fuchs, Johannes 21,1 (1959), S. 87-92
G
Gahn, Philipp 59 (2019), S. 85-110; 59 (2019), S. 149-182; 60 (2020), S. 233-250
Geiger, Simon 15 (1936), S. 3-180
Geiß, Ernest 1 (1850), S. 269-480; 4 (1852), S. 317-318; 4 (1852), S. 319-554
Gelberg, Karl-Ulrich 46 (2001), S. 209-233
Gentner, Heinrich 6 (1854), S. 1-350
Gessel, Wilhelm 27 (1973), S. 77-85; 28 (1974), S. 249-261; 30 (1976), S. 233-239; 31 (1977), S. 195-198; 32 (1979), S. 181-200; 32 (1979), S. 221-223; 33 (1981), S. 177-188; 33 (1981), S. 201-204
Gessel, Wilhelm (Hrsg.) 27 (1973), S. 1-242
Gierl, Irmgard 21,2 (1960), S. 3-164
Gilch, Eva 38 (1989), S. 235-273
Glaser, Hubert 36 (1985), S. 29-48
Gottswinter, Markus 54 (2012), S. 173-200
Götz, Roland 45 (2000), S. 211-248; 49 (2006), S. 157-202; 50 (2007), S. 11-35; 51 (2008), S. 81-113; 53 (2011), S. 5-42; 54 (2012), S. 5-114; 56 (2015), S. 55-82; 58 (2018), S. 111-148; 59 (2019), S. 57-84
Greindl, Gabriele 58 (2018), S. 187-208
Gritschneder, Otto 28 (1974), S. 159-218; 29 (1975), S. 125-149; 32 (1979), S. 121-144
Gruber, Gerhard 46 (2001), S. 257-274
H
Habenschaden, Karl 14, Sonderheft (1933), S. 1-95
Haering OSB, Stefan 51 (2008), S. 29-53
Haderstorfer, Rudolf 51 (2008), S. 115-212
Hahn, Miriam 55 (2013), S. 5-40
Hausberger, Karl 59 (2019), S. 111-136
Häußling, Angelus A. 35 (1984), S. 191-198
Hanser, Laurentius 13 (1921), S. 1-165
Hartig, Michael 21,3 (1960), S. 150-159; 23,2 (1963), S. 157-166
Hartmann, Johann B. 14 (1929), S. 19-58
Heidrich, Bettina 49 (2006), S. 255-303
Heim, Manfred 43 (1998), S. 59-97
Held, Heinrich 14 (1929), S. 5-13
Henderson, Duane 60 (2020), S. 145-163
Herrmann, Erwin 23,1 (1963), S. 77-86
Herz, Manfred 37 (1988), S. 180-183
Heß, Alois 38 (1989), S. 65-177
Hill, Roland 42 (1996), S. 59-69
Hille, Martin 53 (2011), S. 125-160
Höfer, Rudolf K. 47 (2003), S. 67-77
Höher, Marion 56 (2015), S. 199-248
Hörger, Hermann 32 (1979), S. 11-32
Hörmann, Susanne Rosemarie 41 (1994), S. 7-111
Hoffmann, Richard 8 (1903), S. 287-329; 9 (1905), S. 1-326; 10 (1907), S. 161-194; 10 (1907), S. 205-353
Hofmann, Friedrich H. 10 (1907), S. 195-204
Hofmann, Johannes 41 (1994), S. 149-172
Hofmann, Sigfrid 24,1 (1965), S. 78-89
Hoheneicher, Franz von Paula 1 (1850), S. 3-14
Huebner, Dietmar von 22,3 (1962), S. 157-169
Hürten, Heinz 47 (2003), S. 253-267
Hufnagel, Max Josef 21,3 (1960), S. 9-36; 22,1 (1961), S. 24-47; 22,2 (1962), S. 90-104; 22,2 (1962), S. 153-159; 23,2 (1963), S. 9-36; 23,3 (1964), S. 167-180; 24,3 (1966), S. 45-103; 27 (1973), S. 205-224
Hunklinger, Georg 23,3 (1964), S. 41-47; 24,3 (1966), S. 104-156; 25 (1967), S. 94-118; 29 (1975), S. 95-124
I
Ilg, Theresa 55 (2013), S. 275-296
Irschl, Simon 22,2 (1962), S. 121-128
J
K
Karg, Maria 58 (2018), S. 149-172
Kast, Christopher 59 (2019), S. 25-56
Kaup, Susanne 50 (2007) S. 297–374; 50 (2007) 375–620; 56 (2015), S. 101-128
Karbacher, Rupert 55 (2013), S. 41-74
Kifinger, Georg 23,1 (1963), S. 148-153
Kirchinger, Johann 56 (2015), S. 249-310
Kißlinger, Johann Nep. 12 (1915), S. 103-394
Klemenz, Birgitta 47 (2003), S. 341-342; 47 (2003), S. 343- 344; 48 (2005), S. 497-498; 48 (2005), S. 499-500; 49 (2006), S. 337-338; 50 (2007), S. 653-54; 51 (2008), S. 313-314; 52 (2010), S. 587-591; 53 (2011), S. 195-197
Knör, Günter 34 (1982), S. 9-140; 35 (1984), S. 25-134
Koch-Sternfeld, Joseph Ernst Ritter von 1 (1850), S. 481-491
Kohlberger, Viola 59 (2019), S. 227-240
Körner, Hans-Michael 35 (1984), S. 199-218; 59 (2019), S. 137-148
Kornacker, Susanne 45 (2000), S. 249-403; 45 (2000), S. 405-431; 47 (2003), S. 269-295; 48 (2005), S. 55-81; 49 (2006), S. 227-253
Krah, Adelheid 58 (2018), S. 5-110; 60 (2020), S. 5-32; 60 (2020), S. 33-144
Krausen, Edgar 23,3 (1964), S. 114-118; 26 (1971), S. 256-260; 28 (1974), S. 129-144; 29 (1975), S. 151-154; 33 (1981), S. 159-176; 36 (1985), S. 93-105
Krips, Katharina 57 (2017), S. 227-308
Kritzer, Peter 32 (1979), S. 159-180
Kronberger, Franz Xaver 22,2 (1962), S. 129-143; 22,2 (1962), S. 144-148; 23,1 (1963), S. 202-205; 23,1 (1963), S. 206-207; 23,3 (1964), S. 186-189; 24,1 (1965), S. 150-153; 24,3 (1966), S. 157-162; 25 (1967), S. 163-166; 26 (1971), S. 263-279; 28 (1974), S. 267-285; 30 (1976), S. 223-230; 32 (1979), S. 201- 220; 33 (1981), S. 189-200; 34 (1982), S. 203-209; 35 (1984), S. 229- 248; 36 (1985), S. 107-114; 37 (1988), S. 189-210; 38 (1989), S. 287-293; 39 (1990), S. 199-206; 40 (1991), S. 161-168; 41 (1994), S. 231-244; 42 (1996), S. 149-171; 42 (1996), S. 172-174
Kuber, Johannes 56 (2015), S. 173-198
Kuchler, Christian 51 (2008), S. 239-255
Kuhna, Martha 34 (1982), S. 199-202
L
Landersdorfer, Anton 44 (1999), S. 60-140; 45 (2000), S. 12-14; 45 (2000), S. 131-153; 45 (2000), S. 155-177; 46 (2001), S. 235-255; 48 (2005), S. 37-53; 50 (2007) S. 159–245
Langhammer, Günter 34 (1982), S. 199-202
Lanzinner, Maximilian 44 (1999), S. 13-41
Laube, Volker 51 (2008), S. 213-238
Lauchs-Liebel, Johanna 36 (1985), S. 49-60
Lebegern, Matthias 60 (2020), S. 321-376
Lechner, Tobias 59 (2019), S. 183-226
Lehner, Wolfgang 60 (2020), S. 391-406
Lehrmann, Günther Franz 43 (1998), S. 105-129
Leitschuh, Max 22,2 (1962), S. 76-89; 23,3 (1964), S. 86-93; 24,1 (1965), S. 90-99; 24,1 (1965), S. 100-103; 26 (1971), S. 21-34; 26 (1971), S. 35-41
Lindauer, Josef 59 (2019), S. 5-24
Lindner, Dominikus 23,1 (1963), S. 154-168; 23,3 (1964), S. 94-113
Lindner, Pirmin 7 (1901), S. 17-94; 7 (1901), S. 179-258; 8 (1903), S. 78-286
Linsenmayer, Anton 8 (1903), S. 330-362
Lutz, Fritz 38 (1989), S. 275-282
M
Maier, Marinus 23,1 (1963), S. 87-100
Malanczuk, Vladimir 23,1 (1963), S. 196-201
Manz, Karl von 28 (1974), S. 97-128
Maß, Josef 28 (1974), S. 73-80; 37 (1988), S. 185-188; 44 (1999), S. 7-12; 47 (2003), S. 9-31; 48 (2005), S. 9-27
Mayer, Matthias 23,1 (1963), S. 208-212; 23,3 (1964), S. 119-162; 23,3 (1964), S. 190-194; 24,1 (1965), S. 154-157; 24,3 (1966), S. 163-165; 30 (1976), S. 115-212
Mayer-Pfannholz, Anton 14 (1929), S. 59-80
Mayr, Gottfried 43 (1998), S. 17-45
Mayr, Peter 41 (1994), S. 173-189
Megerle, Abraham 6 (1854) S. 426-437
Metzlaff, Paul 57 (2017), S. 7-128
Mittelstraß, Tilmann 49 (2006), S. 9-65
Mitterer, Sigisbert 22,3 (1962), S. 9-19; 22,3 (1962), S. 171
Mitterer, Sigisbert (Hrsg.) 22,3 (1962), S. 1-171
Mitterwieser, Alois 14 (1929), S. 14-18
Modesto, Johannes 59 (2019), S. 241-266
Mois, Jakob 19 (1953), S. 1-383; 23,2 (1963), S. 72-77; 25 (1967), S. 145-153; 39 (1990), S. 21-112
Mokry, Stephan 54 (2012), S. 299-301 ; 55 (2013), S. 255-274 ; 55 (2013), S. 341-343 ; 56 (2015), S. 377-382; 57 (2017), S. 427-432; 58 (2018), S. 281-290; 58 (2018), S. 337-338; 59 (2019), S. 273-274; 60 (2020), S. 413-414
Moll, Helmut 44 (1999), S. 170-183
Müller-Karpe, Hermann 22,2 (1962), S. 11-14
Münster, Robert 22,3 (1962), S. 123-156
Myers, David 42 (1996), S. 45-58
N
Naimer, Erwin 43 (1998), S. 99-103; 44 (1999), S. 42-59
Neumeier, Gerhard 58 (2018), S. 259-280
Nickel, Monika 50 (2007), S. 267-296
O
P
Pabst, Hans Peter 29 (1975), S. 11-94
Paszkowsky 54 (2012), S. 229-246
Perler, Othmar 27 (1973), S. 129-140
Pfatrisch, Peter 8 (1903), S. 402-432
Pfister, Peter 43 (1998), S. 249-264; 44 (1999), S. 141-169; 44 (1999), S. 170-183; 44 (1999), S. 189-203; 44 (1999), S. 204-205; 45 (2000), S. 445-458; 45 (2000), S. 459-460; 46 (2001), S. 469-482; 46 (2001), S. 483-484; 47 (2003), S. 313-326; 47 (2003), S. 327-339; 48 (2005), S. 463-479; 48 (2005), S. 481-496; 49 (2006), S, 313-335; 50 (2007), S. 629-651; 51 (2008), S. 55-79; 51 (2008), S. 287-311; 52 (2010), S. 529-564; 52 (2010), S. 565-585, 53 (2011), S. 161-194; 54 (2012), S. 269-298; 55 (2013), S. 303-340; 56 (2015), S. 329-376; 57 (2017), S. 405-426; 58 (2018), S. 309-336; 60 (2020), S. 251-320
Pörnbacher, Hans 45 (2000), S. 111-130
Pörnbacher, Johann 41 (1994), S. 113-147
Pörnbacher, Karl 24,1 (1965), S. 64-77; 24,2 (1965), S. 5-197
Precht-Nußnaum, Karin 53 (2011), S. 67-96
Puschner, Uwe (Hrsg.) 40 (1991), S. 55-129
Q
R
Rall, Hans 21,3 (1960), S. 160-179; 23,2 (1963), S. 167-186
Ramisch, Hans 38 (1989), S. 65-177
Rauchenbichler, Joseph 1 (1850), S. 213-237
Rehak, Martin 53 (2011), S. 43-66
Rinser, Julia 52 (2010), S. 287-354
Röder OPraem., O. Benedikt Mario 52 (2010), S. 5-32
Römmelt, Stefan W. 46 (2001), S. 323-364
Rößler, Hans 33 (1981), S. 91-108; 47 (2003), S. 51-65
Roettger, Sarah 55 (2013), S. 167-296
Rückert, Georg 20,2 (1956), S. 1-74
Ruf, Martin 33 (1981), S. 115-129
Ruf, Paul 12 (1915), S. 1-101; 22,3 (1962), S. 21-122
S
Sage, Walter 27 (1973), S. 87-101; 31 (1977), S. 11-133; 31 (1977), S. 165-174
Schaller, Stephan 33 (1981), S. 13-40
Schattenhofer, Michael 28 (1974), S. 11-30
Schindler, Dominik 56 (2015), S. 147-172
Schlager, Karlheinz 37 (1988), S. 21-42
Schlecht, Joseph 8 (1903), S. 14-56
Schmailzl, Anton 27 (1973), S. 103-109
Schmid, Alois 46 (2001), S. 289-311; 56 (2015), S. 5-24
Schmiesing, Jürgen 58 (2018), S. 227-258
Schneider, Hans 37 (1988), S. 9-19
Schnell, Friedrich 23,3 (1964), S. 27-40; 24,1 (1965), S. 25-63
Schöttl, Josef 22,2 (1962), S. 149-152; 23,1 (1963), S. 112-129
Schreiber, Axel (Hrsg.) 40 (1991), S. 55-129
Schwaiger, Georg 27 (1973), S. 225-233
Seeanner, Matthias 11 (1913), S. 1-515
Seeger, Hans-Karl 48 (2005), S. 375-453
Seidl, Josef 34 (1982), S. 199-202
Seiler, Jörg 60 (2020), S. 203-232
Söllner, Elisabeth 50 (2007), S. 75-132
Specht, Franz Anton 7 (1901), S. 259-281; 7 (1901), S. 297-303; 8 (1903), S. 363-401
Speigl, Jakob 27 (1973), S. 37-51
Staber, Josef 20,1 (1955), S. 1-103; 21,3 (1960), S. 102-115; 23,2 (1963), S. 109-122; 23,3 (1964), S. 48-85; 28 (1974), S. 61-71
Stalla, Gerd 33 (1981), S. 109-113
Stapf, Franz 22,1 (1961), S. 24-47
Stein, Claudius 52 (2010), S. 33-110; 55 (2013), S. 41-74; 60 (2020), S. 165-202
Steindl, Elisabeth 28 (1974), S. 219-234
Steffan, Ferdinand 54 (2012), S. 115-140; 54 (2012), S. 141-172; 56 (2015), S. 25-34
Stigloher, Marcellus 7 (1901), S. 155-178; 8 (1903), S. 71-77
Stockmeier, Peter 21,3 (1960), S. 116-131; 23,1 (1963), S. 40-76; 23,2 (1963), S. 123-138; 26 (1971), S. 9-20; 27 (1973), S. 11-35; 31 (1977), S. 179-194; 35 (1984), S. 9-23; 36 (1985), S. 9-28; 38 (1989), S. 9-19
Stockmeier, Peter (Hrsg.) 23,1 (1963) S. 40-76; 23,2 (1963) S. 123-138; 27 (1973), S. 1-242
Stoeckle, Hermann Maria 14 (1929), S. 81-252
Strehler, Heinz 46 (2001), S. 275-288
Stroble, Simon 57 (2017), S. 129-226
Strzewitzek, Hubert 16 (1938), S. 3-250
Sturm, Joseph 23,3 (1964), 11-26
T
Thoma, Gertrud 42 (1996), S. 7-32; 51 (2008), S. 5-27
Treffler, Guido 49 (2006), S. 215-226; 60 (2020), S. 377-390
Trinkl, Stefan 56 (2015), S. 35-54; 58 (2018), S. 209-226
Tüchle, Hermann 27 (1973), S. 161-175
U
Unterburger, Klaus 45 (2000), S. 179-209; 46 (2001), S. 313-321; 49 (2006), S. 117-155; 54 (2012), S. 201-228; 56 (2015), S. 129-146
Uttendorfer, Emil 7 (1901), S. 95-149; 7 (1901), S. 150-154
V
Voderholzer, Rudolf 46 (2001), S. 365-435
Vogel, Hubert 27 (1973), S. 177-203; 28 (1974), S. 31-60; 32 (1979), S. 153-157; 33 (1981), S. 11-12; 36 (1985), S. 61- 92
Volpert, Michael 47 (2003), S. 79-252; 48 (2005), S. 101-125
W
Waldmüller, Lothar 27 (1973), S. 111-127; 38 (1989), S. 283-285
Wallner, Engelbert 25 (1967), S. 80-93
Waxenberger, Johannes 35 (1984), S. 219-228
Weikmann, Johannes 52 (2010), S. 111-242
Weiß, Otto 34 (1982), S. 141-197; 39 (1990), S. 113-180; 40 (1991), S. 7-53; 55 (2013), S. 125-140
Weißthanner Alois 21,3 (1960), S. 89-93; 23,2 (1963), S. 96-100
Weitlauff, Manfred 37 (1988), S. 97-175; 45 (2000), S. 59-110; 46 (2001), S. 9-207; 48 (2005), S. 149-373
Wetter, Friedrich 45 (2000), S. 15-17
Wiedemann, Theodor 2 (1851), S. 295-396; 4 (1852), S. 1-314
Wild, Joachim 45 (2000), S. 19-38
Wimmer, Friedrich 5 (1854), S. 93-208
Winkler, Peter 52 (2010), S. 517-528; 55 (2013), S. 75-124
Winhard, Wolfgang 45 (2000), S. 39-58
Wohnhaas, Theodor 26 (1971), S. 145-195; 28 (1974), S. 235-248; 37 (1988), S. 21-42
X
Y
Z
Zagiba, Franz 22,2 (1962), S. 15-44
Zahnbrecher, Franz Xaver 10 (1907), S. 56-139
Ziegelmayer, Gerfried 31 (1977), S. 135-163
Ziegler, Adolf Wilhelm 21,1 (1959), S. 93-105; 21,3 (1960), S. 132-149; 22,1 (1961), S. 6-23; 22,2 (1962), S. 105-120; 23,1 (1963), S. 169-195; 23,2 (1963), S. 139-156; 23,3 (1964), S. 163-166; 23,3 (1964), S. 181-185; 24,1 (1965), S. 11-24; 24,1 (1965), S. 108-149; 27 (1973), S. 235-242; 37 (1988), S. 177-179
Ziegler, Adolf Wilhelm (Hrsg.) 21,3 (1960), S. 1-179; 22,1 (1961), S. 1-80; 22,2 (1962), S. 1-168; 23,1 (1963), S. 1-223; 23,2 (1963), S. 1-186; 23,3 (1964), S. 1-210; 24,1 (1965), S. 1-182; 24,3 (1966), S. 1-186; 27 (1973), S. 235-242
Zoepfl, Friedrich 24,3 (1966), S. 29-44

A
Abens 6 (1854), S. 485-497
Aibling s. Bad Aibling
Allgäu 22,1 (1961), S. 48-80
Alpen-Donauraum 23,1 (1963), S. 40-76
Ammergau, s. Oberammergau
Andechs 45 (2000), S. 131-153
Assisi 43 (1998), S. 99-103
Au am Inn 41 (1994), S. 173-189
Augsburg, Bistum 24,3 (1966), S. 29-44
B
Bad Aibling 2 (1851), S. 295-396; 4 (1852), S. 1-314; 41 (1994), S. 7-111
Bayern 8 (1903), S. 287-329; 10 (1907), S. 1-55; 14 (1929), S. 14-18; 17 (1940), S. 1-520; 18 (1940), S. 521-1071; 20,3 (1958), S. 1-208; 21,3 (1960), S. 94-101; 22,1 (1961), S. 1-80; 22,1 (1961), S. 6-23; 23,2 (1963), S. 1-186; 23,2 (1963), S. 101-108; 24,3 (1966), S. 45-103; 26 (1971), S. 21-34; 26 (1971), S. 145-195; 27 (1973), S. 11-35; 27 (1973), S. 177-203; 33 (1981), S. 91-108; 35 (1984), S. 199-218; 41 (1994), S. 149-172; 42 (1996), S. 33-43; 42 (1996), S. 45-58; 42 (1996), S. 59-69; 43 (1998), S. 99-103; 44 (1999), S. 13-41; 45 (2000), S. 249-403; 46 (2001), S. 209-233; 46 (2001), S. 289-311; 49 (2006), S. 67-116
Benediktbeuern 2 (1851), S. 160-283; 24,1 (1965), S. 90-99
Berchtesgaden 4 (1852), S. 317-318; 8 (1903), S. 330-362; 8 (1903), S. 363-401; 38 (1989), S. 179-234
Bernau am Chiemsee 49 (2006), S. 215-226
Bethlehem 27 (1973), S. 129-140
Beyharting 4 (1852), S. 1-314; 4 (1852), S. 577-591
Biberkor 23,1 (1963), S. 112-129
Burgrain, Herrschaft 23,3 (1964), S. 190-194
C
Chiemsee, Bistum 1 (1850), S. 211-268; 25 (1967), S. 80-93
D
Dachau 36 (1985), S. 61- 92
Dachau (Hinterland) 24,3 (1966), S. 163-165
Dietramszell 47 (2003), S. 33-50
E
Ebersberg 32 (1979), S. 145-151
Ebersberg, Landkreis 41 (1994), S. 215-229
Ecksberg b. Mühldorf 6 (1854), S. 351-383
Ellingen 4 (1852), S. 317-318
Elsenbach 12 (1915), S. 103-394
England 42 (1996), S. 59-69
Erding, Landkreis 43 (1998), S. 215-244
F
Feldkirchen b. Rott am Inn 22,2 (1962), S. 64-75
Franken 44 (1999), S. 13-41
Frauenchiemsee 1 (1850), S. 269-480; 35 (1984), S. 9-23
Freising 4 (1852), S. 315-317; 5 (1854), S. 63-92; 5 (1854), S. 209-568; 22,2 (1962), S. 149-152; 30 (1976), S. 213-221; 43 (1998), S. 105-129
Freising (Hinterland) 24,3 (1966), S. 163-165
Freising, bischöfliche Hochschule 22,1 (1961), S. 48-80; 43 (1998), S. 47-57
Freising, Bischof 1 (1850), S. 3-14; 1 (1850), S. 211-268; 1 (1850), S. 15-25; 1 (1850), S. 26-56; 1 (1850), S. 57-102; 1 (1850), S. 103-150; 1 (1850), S. 151-209; 3 (1851), S. 461-568; 5 (1854), S. 1-62; 7 (1901), S. 259-281; 8 (1903), S. 57-70; 8 (1903), S. 363-401; 12 (1915), S. 1-101; 14 (1929), S. 81-252; 16 (1938), S. 3-250; 21,3 (1960), S. 132-149; 22,2 (1962), S. 51-63; 23,2 (1963), S. 139-156; 25 (1967), S. 145-153; 33 (1981), S. 115-129; 42 (1996), S. 111-117; 46 (2001), S. 323-364; 47 (2003), S. 51-65; 48 (2005), S. 29-36
Freising, Bistum 1 (1850), S. 525-567; 2 (1851), S. 1-151; 2 (1851), S. 152-159; 2 (1851), S. 160-283; 2 (1851), S. 284-294; 5 (1854), S. 1-62; 6 (1854), S. 437-439; 7 (1901), S. 17-94; 7 (1901), S. 95-149; 8 (1903), S. 57-70; 13 (1921), S. 169-207; 14 (1929), S. 81-252; 20,1 (1955), S. 1-103; 21,3 (1960), S. 37-71; 21,3 (1960), S. 72-88; 21,3 (1960), S. 89-93; 21,3 (1960), S. 116-131; 23,1 (1963), S. 11-39; 23,2 (1963), S. 37-71; 23,2 (1963), S. 78-95; 23,2 (1963), S. 96-100; 23,2 (1963), S. 123-138; 23,3 (1964), S. 48-85; 25 (1967), S. 9-79; 28 (1974), S. 235-248; 33 (1981), S. 13-40; 33 (1981), S. 91-108; 36 (1985), S. 9-28; 45 (2000), S. 19-38; 47 (2003), S. 9-31; 48 (2005), S. 9-27; 49 (2006), S. 67-116; 49 (2006), S. 117-155
Freising, Diözesanmuseum 9 (1905), S. 1-326; 28 (1974), S. 265-266; 36 (1985), S. 29-48
Freising, Dom 5 (1854), S. 1-62; 8 (1903), S. 14-56
Freising, Dombibliothek 28 (1974), S. 263-264
Freising, Hochstift 10 (1907), S. 140-160; 10 (1907), S. 56-139; 22,2 (1962), S. 45-50; 22,2 (1962), S. 153-159; 23,3 (1964), S. 190-194; 24,3 (1966), S. 163-165; 25 (1967), S. 9-79; 27 (1973), S. 205-224; 33 (1981), S. 115-129; 42 (1996), S. 7-32
Freising, Philosophisch-theologische Hochschule 23,1 (1963), S. 154-168
Freising, Seminar 10 (1907), S. 205-353; 23,1 (1963), S. 169-195
Freising, Seminarium studiosorum 7 (1901), S. 150-154
G
Gaden am Waginger See 46 (2001), S. 275-288
Garmisch, s. Garmisch-Partenkirchen
Garmisch-Partenkirchen 6 (1854), S. 416-426; 27 (1973), S. 87-101; 31 (1977), S. 11-133
Grafing 24,3 (1966), S. 104-156; 25 (1967), S. 94-118; 29 (1975), S. 95-124
Grünling 6 (1854), S. 497-501
H
Hainberg 27 (1973), S. 141-149
Hart 8 (1903), S. 402-432
Hegling 2 (1851), S. 295-396
Herrenchiemsee 24,3 (1966), S. 11-28; 40 (1991), S. 131-138
Hirschenhausen 26 (1971), S. 256-260
Höglwörth 4 (1852), S. 319-554
Hohenkammer 1 (1850), S. 492-524
Hohenwart 27 (1973), S. 161-175
I
Ilmmünster 27 (1973), S. 161-175; 31 (1977), S. 165-174; 31 (1977), S. 179-194; 43 (1998), S. 17-45
Indersdorf 49 (2006), S. 9-65
Innichen 27 (1973), S. 141-149
Isen 4 (1852), S. 555-576; 43 (1998), S. 9-15
Ismaning, Grafschaft 23,1 (1963), S. 208-212
J
K
Kirchreuth 23,1 (1963), S. 109-111
Klais 27 (1973), S. 87-101; 31 (1977), S. 11-133; 31 (1977), S. 135-163
Königsdorf 2 (1851), S. 160-283
Krün 27 (1973), S. 87-101; 31 (1977), S. 11-133
L
Landshut 10 (1907), S. 161-194; 43 (1998), S. 105-129; 48 (2005), S. 37-53
M
Maria Birnbaum b. Sielenbach 14 (1929), S. 59-78
Maria Thalheim, Ldkr. Erding 49 (2006), S. 203-214
Mittbach 6 (1854), S. 485-497
Moosburg 22,2 (1962), S. 105-120; 48 (2005), S. 37-53
Moravia (Sirmium, Sremska Mitrovica) 28 (1974), S. 61-71
München 6 (1854), S. 402-409; 7 (1901), S. 282-296; 7 (1901), S. 297-303; 14 (Sonderheft (1933), S. 1-95; 22,2 (1962), S. 76-89; 23,1 (1963), S. 196-201; 24,1 (1965), S. 90-99; 26 (1971), S. 42-144; 27 (1973), S. 151-159; 28 (1974), S. 11-30; 28 (1974), S. 31-60; 28 (1974), S. 145-158; 29 (1975), S. 11-94; 30 (1976), S. 11-114; 32 (1979), S. 33-84; 35 (1984), S. 219-228; 36 (1985), S. 93-105; 38 (1989), S. 235-273; 40 (1991), S. 55-129; 40 (1991), S. 139-150; 41 (1994), S. 113-147; 41 (1994), S. 149-172; 45 (2000), S. 39-58; 45 (2000), S. 179-209; 45 (2000), S. 405-431; 46 (2001), S. 313-321; 47 (2003), S. 269-295; 48 (2005), S. 149-373
München und Freising, Erzbischof 32 (1979), S. 85-120; 33 (1981), S. 131-147; 45 (2000), S. 249-403; 45 (2000), S. 405-431; 46 (2001), S. 9-207; 46 (2001), S. 209-233; 46 (2001), S. 257-274; 47 (2003), S. 79-252; 47 (2003), S. 253-267; 48 (2005), S. 149-373; 48 (2005), S. 375-453
München und Freising, Erzbistum 9 (1905), S. 1-326; 10 (1907), S. 205-353; 11 (1913), S. 1-515; 21,3 (1960), S. 150-159; 22,2 (1962), S. 129-143; 23,1 (1963), S. 202-205; 23,2 (1963), S. 157-166; 23,3 (1964), S. 114-118; 23,3 (1964), S. 186-189; 24,1 (1965), S. 150-153; 24,3 (1966), S. 157-162; 25 (1967), S. 163-166; 26 (1971), S. 263-279; 28 (1974), S. 263-264; 28 (1974), S. 265-266; 28 (1974), S. 267-285; 30 (1976), S. 223-230; 32 (1979), S. 201- 220; 33 (1981), S. 189-200; 34 (1982), S. 203-209; 35 (1984), S. 229- 248; 36 (1985), S. 29-48; 36 (1985), S. 107-114; 37 (1988), S. 189-210; 38 (1989), S. 9-19; 38 (1989), S. 287-293; 39 (1990), S. 199-206; 40 (1991), S. 161-168; 41 (1994), S. 191-214; 41 (1994), S. 231-244; 42 (1996), S. 119-121; 42 (1996), S. 149-171; 43 (1998), S. 249-264; 44 (1999), S. 141-169; 44 (1999), S. 170-183; 44 (1999), S. 189-203; 45 (2000), S. 445-458; 45 (2000), S. 15-17; 46 (2001), S. 235-255; 46 (2001), S. 469-482; 47 (2003), S. 327-339; 47 (2003), S. 313-326; 48 (2005), S. 83-99; 48 (2005), S. 463-479; 48 (2005), S. 481-496; 49 (2006), S. 313-335
München und Freising, Philosophisch-theologische Hochschule 23,1 (1963), S. 154-168
München und Freising, Erzbistum, Seminar 23,1 (1963), S. 169-195
München und Freising, Verein für Diözesangeschichte 21,3 (1960), S. 1-179; 22,2 (1962), S. 144-148; 22,2 (1962), S. 149-152; 22,2 (1962), S. 153-159; 23,1 (1963), S. 206-207; 23,1 (1963), S. 208-212; 23,2 (1963), S. 1-186; 23,3 (1964), S. 190-194; 24,1 (1965), S. 154-157; 24,3 (1966), S. 163-165; 25 (1967), S. 167-171; 26 (1971), S. 280-282; 28 (1974), S. 249-261; 28 (1974), S. 287-289; 29 (1975), S. 151-154; 30 (1976), S. 231-232; 30 (1976), S. 233-239; 31 (1977), S. 195-198; 31 (1977), S. 199-201; 32 (1979), S. 221-223; 33 (1981), S. 201-204; 34 (1982), S. 210-212; 35 (1984), S. 249-251; 36 (1985), S. 115-117; 36 (1985), S. 141-144; 37 (1988), S. 211-214; 38 (1989), S. 295; 39 (1990), S. 207-208; 40 (1991), S. 169-171; 41 (1994), S. 245-247; 42 (1996), S. 172-174; 43 (1998), S. 265-266; 44 (1999), S. 7-12; 44 (1999), S. 204-205; 45 (2000), S. 9-17; 45 (2000), S. 459-460; 45 (2000), S. 9-11; 45 (2000), S. 12-14; 45 (2000), S. 15-17; 46 (2001), S. 483-484; 47 (2003), S. 341-342; 47 (2003), S. 343- 344; 48 (2005), S. 497-498; 48 (2005), S. 499-500; 49 (2006), S. 337-338
München-Au 22,1 (1961), S. 24-47
München-Berg am Laim-St. Michael 39 (1990), S. 181-198
München-Daglfing-St. Philippus und Jakobus 38 (1989), S. 275-282
München-Fürstenried 48 (2005), S. 83-99; 49 (2006), S. 227-253
München-Harlaching 22,2 (1962), S. 11-14
München-Maria Trost 34 (1982), S. 199-202
München-Neuhausen 28 (1974), S. 97-128
München-Sendling 8 (1903), S. 71-77; 49 (2006), S. 157-202
München-St. Bonifaz 45 (2000), S. 155-177
München-St. Johann Nepomuk (Asamkirche) 32 (1979), S. 153-157
München-St. Peter 21,3 (1960), S. 9-36; 23,2 (1963)
Münsing 23,3 (1964), S. 27-40; 24,1 (1965), S. 25-63
N
Neumarkt a. d. Rott 12 (1915), S. 103-394
Neumarkt- St. Veit 12 (1915), S. 103-394
Neustift b. Freising 33 (1981), S. 41-90
Nonnberg im Isengau 1 (1850), S. 481-491
O
Oberammergau 2 (1851), S. 397-570; 3 (1851), S. 1-460; 6 (1854), S. 384-401; 44 (1999), S. 42-59; 45 (2000), S. 111-130
Oberwarngau 26 (1971), S. 196-255
P
Pfaffenwinkel 32 (1979), S. 11-32
Piesenkam b. Sachsenkam 25 (1967), S. 119-144; 26 (1971), S. 261-262
Pipping 33 (1981), S. 177-188
Pürten 8 (1903), S. 1-13
Q
R
Regensburg 2 (1851), S. 152-159; 23,1 (1963), S. 101-108
Regensburg, Bistum 23,3 (1964), S. 94-113; 27 (1973), S. 225-233
Rom 49 (2006), S. 67-116
Rosenheim, Landkreis 46 (2001), S. 437-460
Rott am Inn 23,3 (1964), S. 86-93
Rottenbuch 19 (1953), S. 1-383; 23,2 (1963), S. 72-77; 25 (1967), S. 145-153; 39 (1990), S. 21-112
S
Saalfelden 6 (1854), S. 439-485
Salzburg, Erzbistum 1 (1850), S. 211-268; 23,3 (1964), S. 94-113; 27 (1973), S. 111-127
Sandau, Stadt Landsberg am Lech 31 (1977), S. 175-178
Schäftlarn 22,3 (1962), S. 1-171; 22,3 (1962), S. 9-19; 22,3 (1962), S. 21-122; 22,3 (1962), S. 123-156; 22,3 (1962), S. 157-169; 22,3 (1962), S. 171; 37 (1988), S. 43-95
Scharnitz, Kloster in der Scharnitz 27 (1973), S. 77-85; 27 (1973), S. 87-101; 31 (1977), S. 11-133
Scheyern 6 (1854), S. 410-416; 13 (1921), S. 1-165
Schwaben 22,1 (1961), S. 1-80; 22,1 (1961), S. 6-23
Schwindkirchen 6 (1854), S. 485-497
Sendling, s. München-Sendling
St. Gallen 27 (1973), S. 129-140
Stadelheim 23,3 (1964), S. 181-185
Steingaden 35 (1984), S. 135-190; 36 (1985), S. 49-60
T
Tegernsee 7 (1901), S. 179-258; 8 (1903), S. 78-286; 15 (1936), S. 3-180; 24,1 (1965), S. 90-99; 24,1 (1965), S. 100-103; 38 (1989), S. 65-177; 45 (2000), S. 211-248
Tuntenhausen 21,2 (1960), S. 3-164
U
V
Vorau/ Steiermark 47 (2003), S. 67-77
W
Wasserburg 33 (1981), S. 109-113
Weihenstephan 3 (1851), S. 461-568; 6 (1854), S. 1-350; 38 (1989), S. 25-64
Werdenfels, Grafschaft 6 (1854), S. 501-503; 24,1 (1965), S. 78-89; 24,1 (1965), S. 154-157
Weyarn 7 (1901), S. 155-178; 30 (1976), S. 115-212
Wolfratshausen 34 (1982), S. 9-140; 35 (1984), S. 25-134
X
Y
Z
Zolling 6 (1854), S. 485-497

Die Personenregister liegen derzeit nur als PDF-Datei vor.

> Download Personenregister

Die Sachregister liegen derzeit nur als PDF-Datei vor.

> Download Sachregister


Studien zur altbayerischen Kirchengeschichte

1. Karl-Ludwig Lippert: Giovanni Antonio Viscardi 1645-1713. 1969.

2. Josef Maß: Das Bistum Freising in der späten Karolingerzeit. Die Bischöfe Anno (854-875), Arnold (875-883) und Waldo (884-906). 1969.

3./4. Leo Weber: Veit Adam von Gepeckh, Fürstbischof von Freising 1618-1651. 1972.

5. Hermann Hörger: Kirche. Dorfreligion und bäuerliche Gesellschaft. Teil I. 1978.

6. Joseph A. Fischer: Die Freisinger Bischöfe von 906 bis 957. 1980.

7. Hermann Hörger: Kirche. Dorfreligion und bäuerliche Gesellschaft, Teil II. 1983.

8. Norbert Keil: Das Ende der geistlichen Regierung in Freising. Fürstbischof Joseph Konrad von Schroffenberg (1790-1803) und die Säkularisation des Hochstifts Freising. 1987.

9. Anton Landersdorfer: Gregor von Scherr (1804)-1877). Erzbischof von München und Freising in der Zeit des Ersten Vatikanums und des Kulturkampfes.1995.

10. Die Freisinger Dom-Custos-Rechnungen von 1447-1500, 2 Bände 1998.

11. Florian Sepp: Weyarn. Ein Augustiner-Chorherrenstift zwischen Katholischer Reform und Säkularisation. 2003.

12. Sabine Buttinger: Das Kloster Tegernsee und sein Beziehungsgefüge im 12. Jahrhundert. 2004.

13. Irmgard E. Zwingler: Das Klarissenkloster bei St. Jakob am Anger in München. Das Angerkloster unter der Reform des Franziskanerordens im Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges. 2009.

14. Maria Karg: Die Sankt-Anna-Bruderschaften im Bistum Freising. Ein Beitrag zur Frömmigkeitsgeschichte Altbayerns. 2014.

15. Irmgard Elisabeth Zwingler: Zwischen Ordensdisziplin und Selbstbehauptung. Der Fall der Münchener Klarissin Magdalena Paumann (1734–1778). 2016.


Die Jahrbücher des Vereins können Sie bestellen. Senden Sie uns hierzu einfach eine E-Mail an: info@vdg-muenchen.de